Usa Flaggen Cupcakes

USA Flaggen Cupcakes

Veröffentlicht von

USA Flaggen Cupcakes

USA Flaggen Cupcakes

[…]O! say does that star-spangled
banner yet wave,
O’er the land of the free
and the home of the brave?[…]

(Star-Spangled Banner; Nationalhymne der USA)

Anfang der Woche habe ich euch gezeigt, wie in unserem Hause amerikanisch Geburtstag gefeiert wird: Mit allem rund um die USA Mottoparty zu Herrn Düses Geburtstag. 

Ich habe euch versprochen, die Rezepte zu den USA Flaggen Cupcakes und den USA Flaggen Keksen separat zu verbloggen und wer wäre ich, wenn ich mein Versprechen nicht halten würde?
(Und ausserdem ist nach wie vor, was seit der 2. Klasse Gesetz ist: Versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebrochen)

Attäntschn… Denn hiää präsentiere ik oich die supa-läckarän Cupcakes in stars and stripes shape.

Unter dem weisse Schokoladen-Frosting verstecken sich saftige Red-Velvet Cupcakes, die ja quasi den Inbegriff der amerikanischen Ess*hüstel*kultur darstellen.
Die Cupcakes sind jeder für sich alleine schon kleine Schätze, die man (ich. 😂) sofort verputzen will.
– Alle 24 Stück auf einem Haufen jedoch ergeben nicht nur ein Festmahl für unterzuckerte Mamas, sondern formieren sich
*marschmarsch* auf der Kuchenplatte zu einer essbaren USA Flagge.

Also sag ich nur: Vorhang auf, Flagge gehisst und “Star-Spangled Banner” geschmettert:’
Hier sind sie, die USA Flaggen Cupcakes!

Zutaten:

(für 24 Stück)

Red Velvet Cupcakes:

  • 240g weiche Butter
  • 600g Zucker
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 4 Eier (Größe M)
  • 40g Backkakao
  • rote Lebensmittelfarbe
  • 600g Mehl
  • 2 TL Salz
  • 480ml Buttermilch
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 TL Natron

Frosting:

  • 200 g Schlagsahne
  • 400 g weiße Schokolade
  • Lebensmittelfarbe in rot
  • Lebensmittelfarbe in blau
  • rot, weiss und blaue Zuckersternchen

Zubereitung:

Red Velvet Cupcakes:

1) Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden und den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.
2) Die weiche Butter, Zucker sowie Vanillezucker gut schaumig schlagen. Die Eier nacheinander unterrühren und gut verrührren.
3) Die Lebensmittelfarbe mit dem Kakao in einer separaten kleinen Schüssel miteinander verrühren. Nehmt so viel Lebensmittelfarbe, bis ihr eine schöne, dunkelrote Färbung erkennen könnt. (Ich nehme immer die Wilton Pastenfarben, damit erziele ich einfach die schönsten Ergebnisse). Anschliessend gleichmässig unter die schaumige Masse rühren.
4) Mehl und Salz verrühren und anschliessend in eine Schüssel sieben. Abwechselnd mit der Buttermilch langsam unter die schaumig geschlagene Masse rühren. 
Anschliessend den Essig und das Natron gut miteinander verrühren und unter den Teig heben.
5) Den Teig in die Muffinförmchen geben. Dabei darauf achten, dass diese nur etwa zu 2/3 gefüllt sind, sonst laufen sie über. 😉
Die Cupcakes auf mittlerer Schiene etwa 18-20 Minuten backen.
Fertig sind sie, wenn die Oberfläche bei leichtem Druck sanft zurückfedert und ein hineingepiekstes Holzstäbchen keine Teigreste mehr aufweist.
6) Die fertig gebackenen Cupcakes kurz abkühlen lassen und anschliessend auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

Frosting:

1) Die Schokolade in kleine Stücke hacken.
2) Die Schlagsahne in einen Topf geben und aufkochen lassen. Nach dem Aufkochen vom Herd ziehen.
3) Die Schokolade in den Topf zu der Sahne geben und darauf achten, dass sie komplett bedeckt ist. Einige Minuten abkühlen lassen.
4) Die Mischung zuerst gut durchrühren (darauf achten, dass nichts mehr an Topfboden und -wänden klebt) und anschliessend mit einem Stabmixer aufrühren bis eine homogene Masse entsteht. Nicht zu viel Luft einarbeiten.
5) Über Nacht bei Zimmertemperatur abkühlen lassen und am nächsten Tag mit dem Handrührer aufschlagen.
6) Die gesamte Masse zum Einfärben in 3 Portionen teilen.
Wir benötigen insgesamt Frosting für 24 Cupcakes; 9 Stück bekommen eine weisse Haube, 9 Stück eine rote und 6 Stück eine blaue.
Ich habe mir das mit einem Dreisatz ausgerechnet (Ja, da hab ich doch glatt mal in der Schule aufgepasst ;-)) und habe bei  insgesamt 1100g Frosting 412g weiss gelassen, 412g rot eingefärbt und 275g in blau.
7) Das Frosting in einen Spritzbeutel mit offener Sterntülle geben und die Cupcakes entsprechend frosten.
Die 6 blauen Cupcakes mit den Dekosternchen bestreuen. Bis zum Verzehr kühl stellen.

FERTIG!

Ganache für USA Flaggen Cupcakes
weisse Schokoladenganache

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken! 😊

 

Mehr Details über mich und meine beiden Mädchen findet ihr übrigens hier.

4 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.