Streuselmuffins Rezept

Streuselmuffins mit Lieblingsobst

Was machen wir gegen den ultimativen Lockdown-Frust?
Richtig.
Backen.
Und Essen.
Und Backen.
Uuuuuund …. Sport. 😉
Heute bringe ich euch keine Anleitung für euer perfektes Sixpack mit, sondern richtig, richtig leckere Streuselmuffins.

Streuselmuffins Rezept

Die Streuselmuffins könnt ihr nach euren persönlichen Vorlieben variieren und sie mit eurem Lieblingsobst füllen.
Ich habe sie heute einmal mit Blaubeeren und Himbeeren gefüllt; sie schmecken aber auch phänomenal mit Äpfeln, Dosenpfirsichen, Mandarinen… ach ihr wisst schon.
Einfach mit allem 😉

Streuselmuffins saftig

Nach dem Backen (wenn das ganze Haus so richtig lecker nach Gebäck duftet) verziert ihr eure saftigen Streuselmuffins noch mit einem leckeren Puderzucker-Icing.
Ich rühre mein Icing immer mit ein wenig Milch an, denn so bleibt es richtig schön weiss. #tippdestages

Streuselmuffins Icing

Aber ich höre auf rumzulabern, denn euch läuft bestimmt schon das Wasser im Mund zusammen, oder?
ODER???? 😉

Das Streuselmuffins Rezept zum Ausdrucken findet ihr wie immer am Ende des Beitrags.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit! <3

Streuselmuffins mit Lieblingsobst

 

Streuselmuffins mit Lieblingsobst

(ergibt etwa 20 Streuselmuffins)

Zutaten:

Für den Muffinteig

  • 100g Butter, Zimmertemperatur
  • 210g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 4 Eier (Größe M)
  • 270g Mehl
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • 190ml Milch
  • 250g Lieblingsobst (hier: Blaubeeren & Himbeeren)

Für die Streusel

  • 250g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 200g kalte Butter

Für das Icing

  • 150g Puderzucker
  • etwas Milch zum Anrühren

Zubehör:

Streuselmuffins mit Obst

Zubereitung:

Muffinteig

  1. Euren Backofen auf 175°C Umluft vorheizen und euer Muffinblech mit Muffinförmchen bestücken.
  2. Die Butter zusammen mit Zucker, Salz und Vanilleextrakt einige Minuten schaumig schlagen.
  3. Die Eier nach und nach zugeben und gut unterrühren.
  4. Mehl mit Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch zum Teig geben. Verrühren, bis ihr eine homogene Masse erhaltet.
  5. Euer Lieblingsobst vorsichtig unter den Teig heben. Auf die Muffinförmchen verteilen und mit den Streuseln bestreuseln. (siehe “Streuselteig”)
  6. Für etwa 15-20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen (Stäbchenprobe nicht vergessen) und komplett auskühlen lassen.

Streuselteig

  1. Mehl mit Zucker und Salz gut vermischen.
  2. Kalte Butter in Stückchen zugeben und alles gut miteinander verkneten.

Icing

  1. Den Puderzucker mit einem feinen Sieb sieben.
  2. Mit ein wenig Milch (gebt die Milch am Besten tröpfchenweise hinzu) verrühren, bis das Icing eine zähe Konsistenz erreicht.
  3. Das Icing mit einem Teelöffel vorsichtig über die Muffins verteilen.

Streuselmuffins Zuckerguss

Noch mehr Streusel?
(Ich kann es euch nicht verübeln… Streusel sind doch dass allerallerallerbeste auf der Welt, oder?)
Dann probiert doch auch unbedingt meinen weltbesten Streuselkuchen (Und er ist wirklich der weltbeste. I promise.) oder den leckeren Pfirsich-Pudding Streuselkuchen.

Mit nur einem Klick könnt ihr euch das Streuselmuffins Rezept hier ausdrucken:

Streuselmuffins saftig

Streuselmuffins mit Lieblingsobst

www.wunschkindwege.com
Saftige Muffins mit Streuseln, Zuckerguss und eurem Lieblingsobst
Gericht Backen

Equipment

  • Muffinblech
  • Muffinförmchen
  • feines Sieb für Puderzucker

Zutaten
  

  • 100 g Butter Zimmertemperatur
  • 210 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 4 Eier Größe M
  • 270 g Mehl
  • 0,5 Packung Backpulver
  • 190 ml Milch
  • 250 g Lieblingsobst

Für die Streusel

  • 250 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 0,5 TL Salz
  • 200 g Butter kalt

Für das Icing

  • 150 g Puderzucker
  • Milch etwas, zum Anrühren

Anleitungen
 

  • Euren Backofen auf 175°C Umluft vorheizen und euer Muffinblech mit Muffinförmchen bestücken.
  • Die Butter zusammen mit Zucker, Salz und Vanilleextrakt einige Minuten schaumig schlagen.
  • Die Eier nach und nach zugeben und gut unterrühren.
  • Mehl mit Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch zum Teig geben. Verrühren, bis ihr eine homogene Masse erhaltet.
  • Euer Lieblingsobst vorsichtig unter den Teig heben. Auf die Muffinförmchen verteilen und mit den Streuseln bestreuseln. (siehe “Streuselteig”)
  • Für etwa 15-20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen (Stäbchenprobe nicht vergessen) und komplett auskühlen lassen.

Streuselteig

  • Mehl mit Zucker und Salz gut vermischen.
  • Kalte Butter in Stückchen zugeben und alles gut miteinander verkneten.

Icing

  • Den Puderzucker mit einem feinen Sieb sieben.
  • Mit ein wenig Milch (gebt die Milch am Besten tröpfchenweise hinzu) verrühren, bis das Icing eine zähe Konsistenz erreicht.
  • Das Icing mit einem Teelöffel vorsichtig über die Muffins verteilen.
Keyword Muffins & Cupcakes

Affiliatelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision, die mich in meiner Arbeit hier auf dem Blog ein wenig unterstützt.
Für dich verändert sich der Preis nicht und Du tust mir etwas Gutes.
Danke für Deine Unterstützung. <3

Streuselmuffins Pinterest

 

2 Kommentare

  1. Die Muffins sehen richtig fluffig aus. Bitte ein paar zu uns 🙂
    Ja, ich müsste auch mal etwas mehr Sport machen, vor allen mit den Kids. Wir merken schon, dass wir während dem Lockdown richtig schnell Speck zulegen. 😉

    1. Danke Dir 😀
      Gott sei Dank geht das nicht nur mir so mit den Corona-Kilos. 😉
      Obwohl ich zumindest jeden Tag versuche, ein bisschen Sport zu machen.
      Aber die allgemeine Bewegung fehlt einfach, wir sitzen zu viel rum. :-/

      Ich schicke Dir viele liebe Grüße!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating