17 + 3 ODER: Toffifee Cupcakes

Veröffentlicht von

Am letzten Wochenende habe ich natürlich auch wieder fleissig gebacken und dieses Mal gab es ein neues Cupcake Rezept, über das ich eines Tages mal gestolpert bin und das in meinem Ordner darauf wartete, ausprobiert zu werden. 😉

 

Toffifee Cupcakes

Zutaten:

(Für 12 Stück)

Teig:

2 Eier
125g Zucker
125g weiche Butter
100g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
4 EL Kakao
90 ml (Butter-)milch
12 Toffifees

Icing:

350g Doppelrahmfrischkäse
4 EL Nuss-/Nougatcreme
30g Puderzucker

Deko:

12 Toffifees

 

Zubereitung:

Die Papierförmchen in das Muffinblech setzen und den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
Die Eier und den Zucker schaumig aufschlagen.
Die weiche Butter nach und nach unter Rühren unterrühren.

Mehl, Backpulver, Kakao und Salz in einer Schüssel vermengen.
Mehlmischung im Wechsel mit der Milch zur Buttermischung geben und alles zu einer geschmeidigen Masse verrühren.

In jedes Förmchen einen Kleks Teig geben und darauf einen Toffifee legen.
Anschliessend den restlichen Teig darüber verteilen.

Die Cupcakes für ca. 25 Minuten backen.
Vollständig auskühlen lassen.

Für das Icing den Doppelrahmfrischkäse zusammen mit der Nuss-/Nougatcreme aufschlagen, dann den gesiebten Puderzucker unterrühren.
Das Icing nach Belieben auf die abgekühlten Cupcakes auftragen und mit den Toffifees dekorieren.

image

  1. Coole Idee mit Toffifees! habe für mich die Cupcakes mit Innenleben entdeckt, werde diese Version sicher auch mal backen. Doch als nächstes probier ich es mal mit Marzipan:-)

    1. Ohjaaa… Die gefüllten Cupcakes sind auch sooo lecker! 😋
      Da waren meine Top-Favoriten die Boston Cream Cupcakes gefüllt mit selbst gemachtem Vanillepudding. Mjaaaam! 😋
      Marzipan hört sich aber auch seeeehr verlockend an! 😊

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.