Pfirsich Pudding Streuselkuchen

Pfirsich Pudding Streuselkuchen

Veröffentlicht von

Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe es geht euch den Umständen entsprechend gut und ihr seid alle gesund. <3
Wir wurschteln uns gut durch den Alltag und verbringen unseren Tag mit Lernen, spielen und natürlich backen. (Glück der, die noch von der Weihnachtsbäckerei genug Mehl zu Hause hat :D)
Noch haben wir hier keinen Lagerkoller, obwohl ich zugeben muss, dass ich mich sehr auf meine Flüge nächste Woche freue. 😉
Wir holen nämlich fortlaufend Urlauber nach Hause und ich bin sehr stolz darauf, Teil dieser gigantischen Rückholaktion zu sein und so meinen Beitrag in unserer Solidargemeinschaft zu leisten. <3

Zum Thema “Solidargemeinschaft” hier an dieser Stelle noch einmal meine eindringliche Bitte:
Bitte, bitte, bleibt zu Hause um all diejenigen zu schützen, die keine so gute Immunabwehr haben wie wir. Gleichzeitig schützt ihr auch alle, die als unverzichtbare Berufsgruppe weiterhin zur Arbeit gehen.
Ihr könnt mit  “auf der Couch sitzen” Menschenleben retten… ich meine Hallo?
Wann bitteschön konnten wir jemals so einfach zu Helden werden?

Hier und heute bringe ich euch jedenfalls ein krisenfesten, süßen und einfachen Seelenschmeichler mit.
Die einfachsten Dinge sind eh die Besten, oder?
So auch bei meinem heutigen Kuchen:
Denn auf dem Pfirsich Pudding Streuselkuchen ist nämlich genau das, was draufsteht:
Leckerer Vanillepudding, Pfirsichstückchen und super knusprige Streusel.

Pfirsich Pudding Streuselkuchen

Das schöne ist, dass ihr mit diesem Rezept eine tolle Basis habt, die ihr nach Lust und Laune kombinieren könnt:
Denn anstatt der Pfirsiche könnt ihr jederzeit auf euer Lieblingsobst zurückgreifen und so eurem Kuchen jedes Mal eine andere Note verleihen.
Das Beste daran:
Der schmeckt immer.
Garantiert. 😉

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und natürlich guten Appetit! <3

Pfirsich Pudding Streuselkuchen_03

 

Pfirsich Pudding Streuselkuchen

Zutaten:

Teig

  • 175g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 80g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150g Quark, Vollfettstufe
  • 50ml Milch
  • 50ml geschmacksneutrales Speiseöl
  • 1 Ei (Größe M)

Füllung

Streusel

  • 130g Mehl
  • 80g Zucker
  • 80g Butter, Zimmertemperatur
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubehör:

Zubereitung:

  1. Zuerst Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in der Rührschüssel eurer Küchenmaschine miteinander vermischen.
  2. Anschliessend Quark, Milch, Öl und euer Ei zufügen und auf mittlerer Stufe in etwa 10-15 Minuten zu einem glatten Teig verrühren. Der Teig hat anschliessend eine Konsistenz wie ein Hefeteig.
  3. Währenddessen die Dosenpfirsiche über einem Sieb gut abtropfen lassen und die so entstandene Flüssigkeit anderweitig verwenden.
  4. Den Boden eurer Springform mit Backpapier auskleiden und die Ränder einfetten. Den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.
  5. Den Teig auf dem Boden der Form verteilen.
  6. Die Puddingcreme nach Packungsanweisung mit der Milch zubereiten und gleichmäßig auf dem Teig verstreichen.
  7. Die Aprikosenhälften auf der Creme verteilen.
  8. Nun die Streusel herstellen: Dafür Mehl, Zucker, Butter und Vanillezucker mit den Händen zu einem krümeligen Streuselteig verkneten. Anschliessend über die Aprikosenhälften streuseln und für 30-35 Minuten im heissen Backofen backen.
  9. Genießen <3

Pfirsich Pudding Streuselkuchen_02

Sucht ihr noch mehr easy peasy Rezepte?
Dann probiert auch unbedingt meinen Suchtmacher-Streuselkuchen vom Blech oder den super saftigen Eierlikörkuchen <3

|Affiliatelinks|

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision, die mich in meiner Arbeit hier auf dem Blog ein wenig unterstützt.
Für dich verändert sich der Preis nicht und Du tust mir etwas Gutes.
Danke für Deine Unterstützung. <3

Pfirsich Pudding-Streuselkuchen

3 Kommentare

    1. Ja klar.
      Vielleicht den Pudding mir etwas weniger Milch kochen, dass er fester wird.
      Die backfeste Puddingcreme ist nämlich etwas fester als Pudding.
      Viel Spass beim Backen ♡

  1. Daheim zu bleiben, und nur für das Nötigste vor die Türe zu gehen, ist Ehrensache! Wenn man sich durchliest, wie bockig viele sind, und deshalb jetzt in BaWü die Ausgangssperre für alle ansteht…möchte ich einfach nur meine Heimat anbrüllen!! Vor allem, weil wir die zweithöchste Zuwachsrate nach Hamburg haben.
    Warum vergeigt man sich – und damit allen – die kommenden Monate wegen zweifelhafter Party-Picknick-Café-Vergnügen? Frau Merkel hätte meiner Meinung nach am Mittwoch direkt Konsequenzen platzieren müssen. Nicht nur wieder an die Vernunft appellieren.
    Ja, mich hat es auch wie wahnsinnig nach Sonne und viel Grün verlangt. Keine Frage. Aus Vernunft, ist eben auf Waldspaziergang, Rundgang durchs Viertel oder Sitzen auf einer Parkbank verzichtet worden. Die halten hier nämlich alle keinen Abstand ein! Man schaut mich auch wegen der Nitrilhandschuhe wie einen Alien an. Außer den Mitarbeitern des Bäckers, bin ich hier nämlich die Einzige, die welche trägt!
    Meine aktuellen Highlights sind @volksverpetzer, @tagesschau für Infos. Sowie @carsonellis, @jimbobdrawingshow sowie das Künstlerinnenkollektiv @unterseecafe mit vielen Aktionen in Sachen Zeichnen, Malen, Basteln.

    Viele sollten froh sein, daß Menschen wie du und deine Kollegen, PflegerInnen etc. sich nicht einfach daheim einsperren, und abwarten, bis alles vorbei ist!

    Für deinen nächsten Rückholflug wünsche ich dir jedenfalls wieder tolle menschliche Erlebnisse. Es war sehr berührend, wie du in deiner Instastory davon erzählt hast. (Jaaaa, es hat etwas gedauert, auf diese Funktion zu kommen. 😀 )

    Liebe Grüße und bleib gesund und munter!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.