Kucheneis am Stiel

Kucheneis am Stiel

Veröffentlicht von

Na, wer von euch ist auch ständig auf der Suche nach Kuchen für Kuchenbuffets, Kitafeiern oder Kindergeburtstagen?
Heute möchte ich euch mit meinem “Kucheneis am Stiel” eine süße Möglichkeit zeigen, wie ihr einen einfachen Fantakuchen hübsch in Szene setzt und so im Handumdrehen einen tollen Kuchen für jegliche Feiern zaubert.

Kucheneis am Stiel

Der Vorteil liegt ganz klar in auf der Hand – man benötigt keine Gabel zum Essen und die Hände bleiben sauber.
Ich habe die süßen “Kucheneis am Stiel” in diesem Jahr zum ersten Mal zur Kita-Geburtstagsfeier unseres Babymädchens gebacken, der genau in die Bauernhofs-Aktionswoche fiel.
Ich backe ja zu Geburtstagen gerne aufwendig, aber der Rahmen des Anlasses erforderte etwas Improvisation meinerseits:
So zwischen Schweinen und Kühen isst sich eine drölf-stöckige Motivtorte bekanntlich nicht so gut.

Irgendwo zwischen dem Kopf voller Muffins und Blechkuchen kam mir dann die Idee:
Warum nicht einfach mal einen Bleckuchen etwas aufpimpen?
Die Basis unserer Kucheneis am Stiel bildete der beliebte Fantakuchen, den ich flach auf dem Backblech statt in der Springform gebacken habe.
Den Kuchen habe ich anschliessend in “Eisform” gebracht und mit bunten Candymelts, Rainbow Sprinkles und Eisstieln in viele bunte Eiskuchen verwandelt.
Die Kinder fanden es klasse (und die Erwachsenen sowieso 😉 ).

Ich wünsche euch guten Appetit und viel Spass beim Nachbacken!

Kucheineis am Stiel

Kucheneis am Stiel

Zutaten & Zubehör:

Zubereitung:

  1. Zunächst euren Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
    Euer Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Zucker, Vanillezucker und Eier etwa 5 Minuten lang schaumig schlagen, bis eine helle, cremige Masse entstanden ist.
  3. Mehl und Backpulver mischen und zunächst abwechselnd mit dem Pflanzenöl, anschliessend mit der Fanta unter ständigem Rühren zum Teig geben
  4. So lange miteinander verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  5. Auf das Backblech streichen und für etwa 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
  6. Komplett auskühlen lassen.
  7. Den Kuchen in Stücke zum “Eis” zuschneiden.
  8. Anschliessend die Candymelts laut Packungsanleitung schmelzen und auf euren Stückchen verstreichen. Die Streusel direkt darauf verteilen und trocknen lassen.
  9. Die Eisstiele nun in eure “Eiskuchen” stecken und als Kucheneis am Stiel servieren.

Kucheineis am Stiel

Noch mehr Ideen für den Kitageburtstag gesucht?
Probiert doch auch meine Eiswaffel Cakepops, die Mini Amerikaner oder meine Apfel-Blätterteigschnecken am Stiel 🙂

 

|Affiliatelinks|

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision, die mich in meiner Arbeit hier auf dem Blog ein wenig unterstützt.
Für dich verändert sich der Preis nicht und Du tust mir etwas Gutes.
Danke für Deine Unterstützung. <3

Kucheineis am Stiel Pinterest

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.