Apfel-Blätterteigschnecken am Stiel auf grauem Hintergrund

Apfel-Blätterteigschnecken

Veröffentlicht von

Apfel-Blätterteigschnecken

Apfel-Blätterteigschnecken am Stiel auf grauem Hintergrund

Der Ofen im Hause Düse war mal wieder an, ihr Lieben.
Und er hat das perfekte Rezept für unangekündigten Besuch ausgespuckt.
Die Zutaten habe ich eigentlich so gut wie immer im Haus und mit weniger als einer halben Stunde Aufwand liegen sie schwuppdiwupp auf eurem Teller.
Der Beitragstitel mag mich unter Umständen bereits verraten haben, aber ich flüstere es euch nochmal ins Ohr…
Kommt näher… ja…. noch näher….
Es sind…
Apfel-Blätterteigschnecken.
Und weil ich so verdammt pfiffig bin, gibt es die bei mir nicht “auf die Faust” sondern sti(e)lecht serviert am Stiel.
Das sieht nicht nur niedlich aus, sondern lässt die Hände auch garantiert klebefrei zurück.

Jetzt fragt ihr euch, was redet die Düse hier rum, ich hab schliesslich Hunger, wo isses denn nun, das Wunderrezept?
Heeeeuteee… ja heute ist alles ein wenig anders.

Für die liebe Sarah von Lotte & Lieke durfte ich einen Gastbeitrag schreiben.
Sarah ist nämlich vor kurzem zum 2. Mal Mama geworden und im Wochenbett hat man ja vieeeel schönere Dinge zu tun, als permanent neue Blogbeiträge zu veröffentlichen, oder? 😉
Da habe ich doch gerne angeboten, Sarah etwas unter die Arme zu greifen.
Ich freue mich sehr, dass ich Dein Gast sein durfte, liebe Sarah. <3

Und jetzt husch, husch, rüber mit euch zu Lotte & Lieke und ran an die Apfel-Blätterteigschnecken.
Sie rufen schon euren Namen! 🙂

Apfel-Blätterteigschnecken abgebissen

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.