(c)frechverlag Osternest Hoppelhase

DIY: Hoppelhasen-Osternest {inkl. Buchvorstellung und Oster-Verlosung}

Veröffentlicht von

        |Rezension & Werbung|

Ihr Lieben; habt ihr auch schon die ersten Schokoladen-Osterhasen im Supermarkt gesichtet? (Ich hasse die Anrede “Ihr Lieben” eigentlich, obwohl ich euch alle echt lieb finde. Ich schwör. ✌ Hört sich aber irgendwie so von oben herab an. Also nochmal. Mit dem Wissen, dass ihr alle echt lieb seid, aber ich euch auf Augenhöhe begegne):

Habt ihr auch schon die ersten Schokoladen-Osterhasen im Supermarkt gesichtet?

Ich bin bei meinem letzten Lebensmitteleinkauf quasi direkt in die Häschen-Hölle gestolpert.
Zwischen lebensgrossen Schokoladenhäschen, Fondanteieren und Ostergras in den schillerndsten Farben
habe ich versucht zu verdrängen, dass es (nur) noch 6 Wochen bis Ostern sind.
Wer hier schon länger mitliest (nicht wahr, ihr Lieben? 😜) weiss jedoch, dass ich in sämtlichen Belangen rund um Feiertage moralisch seeeehr flexibel und sehr leicht zu begeistern bin.
Kein Wunder also, dass ich nach dem ersten Osterschock direkt begonnen habe, Eier anzumalen, oder? 🙂

Deswegen war ich auch direkt Feuer und Flamme, als ich gefragt wurde, ob ich zu Ostern vielleicht ein schönes DIY nebst zugehörigem Buch vorstellen und ein paar leckere Osternaschereien verlosen möchte?
#packtdasostergrasaus #setztsichhasenohrenhaarreifauf #kauft10packungenfondanteier

Kurzum:
Ich bin im Osterrausch. 😀
Wer sich anstecken lassen möchte, packt jetzt die Bastelsachen aus und bastelt heute mit mir gemeinsam ein paar schöne Osternester.
Die passende Füllung dazu könnt ihr dann am Ende des Beitrags gewinnen.

Viel Spaß beim Basteln und guten Appetit wünsche ich euch  <3

#verstecktdiesüßigkeitenvordenkindern #undvordemehemann #allesaufgegessen

DIY: Hoppelhasen-Osternest

Süsser Fruchtgummi-Spass

Jetzt wollt ihr natürlich alle ganz genau wissen, woher dieses superdupermegaabgefahrene-DIY kommt, oder?
Ich verrate es euch:
Aus dem frechverlag.
Der frechverlag hat nämlich brandneu ein tolles Buch für alle, die sich gerne kreativ austoben, herausgebracht:
“Süsser Fruchtgummi-Spass” ist randvoll gefüllt mit Bastel-, Geschenk-, Spiel- sowie Rezeptideen rund um Fruchtgummi und Schaumzucker aus dem Hause Trolli.
Ihr findet hier die verschiedensten kreativen Anregungen für Kindergeburtstag oder saisonale Feierlichkeiten.
Rezepte wie “Haifische zum Anbeißen” und “Zauberhaftes Zuckerhäuschen” reihen sich an DIYs wie “Konfetti Raketen” und Spiele wie beispielsweise “Monster füttern”.

Wenn ihr neugierig geworden seid, findet ihr das Buch hier* und selbstverständlich bei dem Buchhändler eures Vertrauens.

frechverlag Buchcover Süsser Fruchtgummi-Spass Osternest
Bild: frechverlag

 

Hoppelhasen-Osternest Anleitung

(c)frechverlag Osternest Hoppelhase
Bild: frechverlag

Material pro Osternest

Anleitung:

  1. Auf der Rückseite eines Papptellers eine Linie auf etwa 2/3 der Tellerhöhe zeichnen und den oberen Teil abschneiden. Für das Nest benötigt ihr lediglich den unteren Teil.
  2. Die Ohren, Bäckchen sowie die Nase mithilfe der Vorlage aus Fotokarton zurecht schneiden.
    Aus dem weißen Fotokarton Barthaare mit den Maßen 2mmx20cm zuschneiden.
    Pro Osternest benötigt ihr 3 dieser Barthaare.
  3. Nun den “ganzen” Teller vollständig auf der Innenseite und den halbierten Teller auf der Rückseite mit eurer Acrylfarbe. (Wahlweise in Rosa oder Hellblau)
    Die Farbe anschließend gut durchtrocknen lassen.
  4. Nach dem Trocknen den halben bemalten Teller mit Kleber auf die Vorderseite des ganzen Papptellers, so dass eine Tasche entsteht.
    Anschließend die Ohren auf die Rückseite des ganzen Tellers kleben.
  5. Nun die Nase mittig über die Barthaare kleben.
    Anschließend die Bäckchen mit dem weißen Permanentmarker betupfen und dann gemeinsam mit den Klebepunkten für die Augen aufkleben.
  6. Fertig ist euer Hoppelhasen Osternest!

Fruchtgummi Osterverlosung

Ich freue mich sehr, dass ich heute mit freundlicher Unterstützung von Trolli mal wieder drei leckere Naschpakete unter euch verlosen darf. <3

Jedes der Pakete enthält:

1 x “Hoppla Hopp”:
Die bunte Mischung enthält neben kleinen Häschen, 3D-Ostereiern sowie den leckeren sauren Glühwürmchen die ganze Bandbreite leckerer Fruchtgummis aus dem Hause Trolli und eignet sich perfekt als Füllung für euer Osternest.
Osternest Gewinnspiel Trolli

1x “Watschel”:
Die niedlichen Fruchtgummi-Entchen schmecken aufregend nach Ananas und Tutti-Frutti und sind garantiert der Hingucker auf eurem Ostertisch.

Watschelenten Osternest Gewinnspiel Trolli

Gewinnen geht ganz einfach 🙂

Teilnahmebedingungen:

  • Hinterlasst mir hier unter dem Beitrag bis zum 29.03.2019 um 23:59 Uhr einen netten Kommentar.
  • Jeweils ein Zusatzlos erhaltet ihr, wenn ihr außerdem unter den jeweiligen Posts auf meiner Facebook Seite sowie meinem Instagram Kanal teilnehmt.
    Wenn ihr also auf allen 3 Channels kommentiert, habt ihr eine dreifache Gewinnchance auf eine leckere Füllung für euer Osternest.
  • Teilnehmen können alle volljährigen Leserinnen und Leser mit deutschem Wohnsitz; ein Versand ins Ausland kann leider nicht erfolgen.
  • Die Gewinner/innen werden dann anschließend von mir per Email benachrichtigt und hier auf dem Blog bekannt gegeben.
    Nach eurer Rückmeldung machen sich euer Osterpaket umgehend per Post auf den Weg zu euch.
  • Sollten sich der/die Gewinner nicht innerhalb von 48 Stunden auf meine Email zurückmelden, behalte ich mir vor, neu auszulosen.
  • Wichtiger Hinweis: Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht. Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden und eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt Ihr Euch dazu bereit, im Falle eines Gewinns eure Daten gemäß den aktuellen DSGVO Standards zum Versand freizugeben.

Ich wünsche euch viel Glück <3

PS: Wer noch Ideen für den Osterkaffee braucht, sollte unbedingt meine Blätterteigmöhren mit Erdbeersahne, die Spiegelei-Cupcakes oder meine Kinder-Pingui Torte mit Osternest ausprobieren. <3

 

|Affiliatelinks|

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision, die mich in meiner Arbeit hier auf dem Blog ein wenig unterstützt.
Für dich verändert sich der Preis nicht und Du tust mir etwas Gutes.
Danke für Deine Unterstützung. <3

DIY_Osternest

 

28 Kommentare

  1. 🐣🐇 Hier sind die Oster emojis zwar nicht gefordert, du bekommst sie aber trotzdem 😉 Ich selbst bin ja gar nicht so sehr für Fruchtgummi Zeugs zu haben, das habe ich allerdings nicht an meine Tochter weitervererbt 😊 wir würden uns jedenfalls sehr freuen.
    Liebe Grüße

  2. Danke für diese tolle Gewinnmöglichkeit meine Liebe <3
    Die Osternestchen werd ich garantiert für meine 3 Kinder auch nachzaubern – dann auch schon gleich etwas an Füllung dafür zu haben – wär wirklich toll!
    Fühl Dich ganz lieb gedrückt!
    Auf Facebook habe ich ebenfalls kommentiert, dort folge ich Dir unter HeiKe Scar Dia.

    LG Heike

  3. Die Idee ist einfach süß! Nur gibt es hier aktuell niemanden, für die sich die Bastelei lohnen könnte. Deshalb bleibt sie mal im Hinterkopf für “irgendwann”. 🙂

    Ein angenehmes Wochenende und hoffentlich ohne Schnee, Graupel etc.! Für Württemberg ist nämlich genau das angesagt worden.

    LG
    Franziska

  4. Diese Osternestchen sehen super aus, ich werde eines für meinen Sohn basteln. Toll wäre es, die passende Füllung dafür zu gewinnen:-)

  5. Ich bin ja nicht ganz so die Bastelfee, aber die süssen Tellerhasen werde ich mit meinem 5jährigen Sohn ganz sicher nachbasteln- Danke für die tolle Anleitung! 🐰
    Und nach der Fastenzeit schmecken die süssen Leckereien bestimmt doppelt gut.
    Gern auch via Fb teilgenommen.

  6. Was für tolle Ideen 🙂
    Die Fruchtgummis kannte ich auch noch gar nicht und sie wären perfekt für unseren Osterbrunch mit der ganzen Familie.
    Ganz liebe Grüße
    Anna

  7. Danke für die tolle Verlosung, über eine leckere Füllung würden wir uns sehr freuen. Ganz niedlich deine selbst gebastelten Osterhasen, ich glaube wir wagen es auch einmal.

  8. Danke für die tollen Ideen und den Buchtipp.
    Da ich für meine Familie und die Nachbarskinder immer zu Ostern bastle und backe und Nester verstecke, könnte ich die Fruchtgummis sehr gut “verwerten”.
    Da ich nicht in den sozialen Medien unterwegs bin, schicke ich dir ein Like auf diesem Weg!
    Frohe Ostern für alle!
    Irmi

  9. Oh wie klasse, es sieht so süß und einfach aus, ich arbeite an einer Schule für behinderte Kinder, diese süßen Teller werde ich auf jeden Fall mit ihnen probieren.

    Für sie möchte ich auch gerne mein Glück bei der tollen Verlosung probieren.

    Einen wunderschönen Sonntag.

  10. Danke für das tolle Gewinnspiel. Ich versuche gern mal mein Glück 🍀🍀🍀 und drücke die Daumen 🤞🏻🤞🏻🤞🏻 – ich würde mich riesig freuen über den Gewinn

  11. Was für witzige originelle Trollis! Die kenne ich noch gar nicht und es wird Zeit, dass ich sie kennenlerne.
    Da wir hier alle verrückt nach Fruchtgummis sind, wären sie bei uns mehr als willkommen:-)

  12. Tolle Aktion und wirklich eine “süße” Bastelidee!
    Ostern hat schon längst in allen Supermärkten eingehalten und auch bei uns zuhause wird es langsam “bunt”. So ein Naschpaket käme bei der ganzen Familie an und wäre eine tolle Überraschung 🙂

    Tom

  13. Eine ganz tolle Bastelidee!
    Diese süßen Häschen aus Papptellern bekomme ich als Mann sogar mit meinen beiden Kleinen nachgebastelt. Wirklich super !!! Das werden wir drei am Wochenende machen. Das wird ein Spaß!

    Fruchtgummis werden bei uns natürlich auch in den verschiedensten Sorten gern gegessen <3 <3 <3

  14. Hallo,
    ich bin gerade total begeistert von der Idee und werde es zu 100% nachbasteln. Wirklich schön und man muss eigentlich gar nicht sooo viel dazu kaufen…
    Danke für die Inspiration…:-)
    Über ein paar Fruchtgummis zum Naschen würde ich mich auch freuen…:-)
    LG
    Anja

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.