Schoko-Kirsch Muffins mit bunten Streuseln

Schoko-Kirsch Muffins

Welche Traumkombinationen fallen euch spontan und auf der Stelle ein?
William & Kate?
Sonne & Schirm?
Luft & Kuss?
Butter & Brot?
Eine meiner Traumkombinationen ist definitiv Kirsche & Schokolade.
Also nicht in der igittigitt “Pyrmontkirsche-in-Schokolade”-Variante, sondern mehr so in Richtung: “mmmmmmh-Schokolaaaaade”.
Deswegen habe ich beides kurzerhand zusammengepackt und in ultraleckeren Schoko-Kirsch Muffins vereint.

Schoko-Kirsch Muffins_01
Die Muffins sind super fluffig, nicht zu süß und das allerbeste daran:
Ihr könnt sie nach Herzenslust verzieren.
Beim Thema “Verzieren” knallen ja bei mir momentan sämtliche Synapsen durch.
Ich bestreusele und bepinsele alles, was nicht bei 3 auf dem Baum ist.
Jedes Eis, jeder Joghurt und natürlich jedes Gebäck bekommt von mir ein paar bunte Streuselchen verpasst.
Und wer jemals mit mir an einem Frühstücksbuffet gesessen hat, der weiss, dass mein Teller der schönste Kinderteller von allen ist. 😀
Bunt, bunt, bunt und… bunt. 🙂
#eatitwithpride

Schoko-Kirsch Muffins_05

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken, bestreuseln und natürlich am allermeisten beim AUFESSEN! <3

 

Schoko-Kirsch Muffins

Schoko-Kirsch Muffins mit bunten Streuseln

Zutaten:

(ergibt etwa 24 Muffins)

  • 250g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier (Größe M)
  • 120ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 90ml neutrales Speiseöl
  • 270g Mehl
  • 30g Kakaopulver
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 großes Glas Sauerkirschen
  • 400g Puderzucker
  • bunte Zuckerstreusel (ich habe diese* |Affiliate-Link| sowie diese* |Affiliate Link| genutzt)

Schoko-Kirsch Muffins bunte Streusel

Zubereitung:

  1. Die Kirschen über einem Sieb gut abtropfen lassen. Den Saft dabei auffangen, wir benötigen ihn später für den Guss.
  2. Zucker mit Vanillezucker in eure Rührschüssel geben. Zusammen mit den Eiern schaumig aufschlagen.
  3. Nach und nach Mineralwasser sowie Öl hinzugeben und gut unterrühren.
  4. Mehl mit Kakaopulver und Backpulver verrühren und unter den Teig geben. Alles zu einem homogenen Teig verrühren.
  5. Euren Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und euer Muffinblech mit Papierförmchen bestücken. Den Teig nun in die Förmchen füllen, die Füllmenge sollte etwa 3/4 der Form betragen.
  6. Die Kirschen gleichmäßig auf eure Muffins verteilen, in etwa 3-4 Stück pro Muffin. Sie sinken beim Backen automatisch nach unten.
  7. Nun im heissen Backofen für etwa 18-20 Minuten backen.
    Macht eine Stäbchenprobe, um zu sehen, ob der Teig wirklich durch ist. Die Oberfläche eures Schoko-Kirsch Muffins sollte bei sanftem Druck leicht zurückfedern.
  8. Vollständig abkühlen lassen.
  9. Wenn die Muffins abgekühlt sind, siebt ihr den Puderzucker fein.
    Anschliessend rührt ihr mit ein wenig des Eingangs aufgefangenen Kirschsafts einen rosafarbenen, dickflüssigen Zuckerguss an.
  10. Den Zuckerguss mit einem Backpinsel* |Affililate Link| gleichmäßig auf den Muffins verteilen und anschliessend sofort mit Zuckerstreuseln verzieren.
    (Tipp: Für die Blumendeko habe ich einen Blumen-Plätzchenausstecher* |Affiliate Link| genutzt. Für die Blüte aus Streuseln habe ich den Ausstecher mittig auf der Glasur platziert und anschliessend vorsichtig und gleichmäßig die Streusel innerhalb des Ausstechers ausgestreut. Den Ausstecher nicht sofort hochnehmen, sondern einige Minuten warten, sonst zerlaufen euch die Streusel zur Seite.)
  11. Trocknen lassen und genießen!

Schoko-Kirsch Muffins

Noch mehr süße Muffins gesucht?
Probiert unbedingt meine superleckeren Cinnamon Roll Muffins oder die süchtigmachenden Berliner Muffins.

Affiliatelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision, die mich in meiner Arbeit hier auf dem Blog ein wenig unterstützt.
Für dich verändert sich der Preis nicht und Du tust mir etwas Gutes.
Danke für Deine Unterstützung. <3

Schoko-Kirsch Muffins_Pinterest

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.