Blaubeerkuchen mit Sauerrahm_02

Blaubeerkuchen mit Sauerrahm

Ihr Lieben, heute gibt es hier einen mega leckeren Blaubeerkuchen für euch.
Der Teig ist super easy zusammengerührt und kommt wie immer ohne fancy Zutaten (ihr wisst schon… solche, die man nur bei Neumond im Elfengewand im Moor findet….) aus. 😉
Ich liebe Rührkuchen ja total und ich glaube ich habe noch keinen gegessen, der mir nicht geschmeckt hat. (Ich sag nur: Eierlikör. <3 <3 <3)

In meinem heutigen Rührkuchen findet ihr leckere Blaubeeren, die ihr wahlweise frisch oder aus dem Tiefkühler unter den lockeren Teig rühren könnt. (Oder ihr seid total crazy und variiert den Teig mit anderen Beeren? DIESE MÖGLICHKEITEN!!!!1!)
Anschliessend Puderzucker drüber… fertisch ist das leckere Schätzchen.
Bereit, verputzt zu werden.

Blaubeerkuchen mit Sauerrahm_02

Das Rezept stammt übrigens aus dem Buch “Süße Sünden”* |Affiliate Link|, in dem ihr viele tolle Rezepte der “hummingbird bakery”, der Kultbäckerei aus London, findet.
Dieses Buch war -so ganz by sä wäyyyy- eins der ersten Backbücher, die ich mir gekauft habe und ich habe mit dessen Hilfe unheimlich viele Basics gelernt und viele tolle Rezepte nachgebacken.
Außerdem sind super viele Bildchen drin.
So Foodporn mäßig.
🙂

Blaubeerkuchen mit Sauerrahm_01

Nun aber an den Backofen, fertig los!
Wenn ihr Fragen habt, immer gerne her damit.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und Auffuttern! 🙂

Blaubeerkuchen mit Sauerrahm

Zutaten:

  • 200g Butter
  • 200g Zucker
  • 3 Eier (Größe M)
  • 200g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 25g saure Sahne
  • 120g Blaubeeren (TK oder frisch)
  • Etwas Puderzucker zur Deko

Zubehör:

Blaubeerkuchen mit Sauerrahm_04

Zubereitung:

  1. Zuerst den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen und die Kastenform mit Backpapier auslegen.
  2. Butter und Zucker in etwa 5-10 Minuten hell schaumig aufschlagen. Anschliessend die Eier nacheinander einzeln unterrühren und alles zu einem schaumigen Teig vermischen.
  3. Währenddessen das Mehl zusammen mit dem Backpulver und dem Salz verrühren und über den Teig sieben. Unterheben.
  4. Anschliessend die Blaubeeren und die saure Sahne vorsichtig unterrühren.
  5. Den Kuchen für etwa 50-60 Minuten backen, bis die Kuchenoberfläche leicht zurückfedert, wenn ihr vorsichtig draufdrückt.
  6. Abkühlen lassen, aus der Form lösen und genießen. <3

Blaubeerkuchen mit Sauerrahm_03

|Affiliatelinks|

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision, die mich in meiner Arbeit hier auf dem Blog ein wenig unterstützt.
Für dich verändert sich der Preis nicht und Du tust mir etwas Gutes.
Danke für Deine Unterstützung. <3

 

Blaubeerkuchen mit Sauerrahm_Pinterest

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.