Toffifee – Sterne

Veröffentlicht von

Toffifee – Sterne

Mit Erschrecken habe ich festgestellt, dass ich ja noch gar nichts aus unserer Weihnachtsbäckerei gepostet habe, was ich hiermit natürlich (mit einer Hommage an den gleichnamigen, in „Dauer-Endlos-Repeat-Schleife“ aus Tiffys CD-Player schallenden Song) sofort nachhole.
Heute gibt es das erste schnelle, leckere Gebäckrezept bestehend aus Blätterteig und Toffifees.
Mjam, mjam, mjam.

Zutaten:

(ergibt ca. 16 Sterne)

– 1 Packung Blätterteig (die aus dem Kühlregal)
– 1 Packung Toffifee
– 1 Sternchenausstecher

Zubereitung:

1) Backofen auf 180° Grad Umluft vorheizen.

2) Mit dem Ausstecher Sterne aus dem ausgerolltem Blätterteig ausstechen.

3) Die Hälfte der Sterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit genügend Abstand geben.

4) Auf jeden Stern 1 Toffifee mit der Schokoladenseite nach unten geben und einen zweiten Stern auflegen und an den Ecken so „zusammenkleben“, dass das (der? 🤔) Toffifee gut eingepackt ist.

5) Im vorgeheizten Backofen Blätterteig nach Packungsanleitung backen, bzw. bis die Plätzchen goldgelb gebräunt sind. (Waren bei mir ~15 Minuten)

Guten Appetit! <3

Tipp: Ausreichend grosse Sternausstecher nehmen, sonst laufen die Toffifees aus. (Eindrucksvoll zu sehen auf meinen Bildern… 😜)
Anderenfalls bietet es sich auch an, die Toffifees auf die Hälfte des ausgerollten Blätterteigs zu geben, den Blätterteig dann über die Toffifees „umzuklappen“, festzudrücken und anschließend erst auszustechen.

image image


 

    1. Danke Dir!!
      😊
      Momentan gibt es hier ja fast nur „schnelle“ Rezepte… Die liebe Zeit, die liebe Zeit… 😉
      Wenn die Mädels größer sind, dann gibt es wieder die 7-stöckigen Torten hier… Hohoho… 😃

Ich freue mich über eure Kommentare ❤