12 von 12 – April 2018

Veröffentlicht von

Es ist mal wieder Zeit für die 12 von 12.
12 Bilder an jedem 12. eines Monats veröffentlicht auf dem Blog.
(Wie ich euch hier am praktischen Beispiel demonstriere, geht es auch am 13. 😉)

Unser heutiger gestriger Tag war ziemlich straff durchgetaktet.
Aber schön.
Hüpft schnell rein, ich nehme euch gerne mit. ❤

1 von 12 - Outfit

1 von 12

Irgendwie hat mein Outfit auch schon mal besser zusammengepasst… So vong Kombination her.

2 von 12 - Basic Bogen

2 von 12

Heute morgen haben wir unser alljährliches Elterngespräch in der Kita.
Uns wird über Tiffys Entwicklungsstand sowie ihr Verhalten berichtet.
Teil dieser „Beurteilung“ ist der Basic Bogen.
Gibt es den bei euch auch?
Die Erzieherinnen nehmen sich 2 Stunden für uns Zeit und mir wird wieder und wieder klar:
Eine bessere Entscheidung als die für DIESE EINRICHTUNG haben wir selten getroffen.
Das gesamte Team ist so motiviert und bemüht und holt unsere Tochter genau da ab, wo sie es braucht.
Sie sehen nicht durch sie hindurch.
Sie sehen sie.
<3

3 von 12 - Paket

3 von 12

Nach dem Gespräch hechtet mein Mann ins Büro und ich mache mich auf den Weg zum nächsten Gespräch. Heute bekomme ich ebenfalls ein erstes Feedback aus Tiffys Ergotherapie.
Auf dem Weg springe ich noch kurz bei der Post rein und hole ein Paket ab.
Herr Düse hat nämlich am Samstag Geburtstag und es kööööööönnte sein, dass in diesem Paket etwas für ihn ist.
(Ich weiss, dass Du hier mitliest, Du Lümmel. Und Du kannst lange warten… Ich verplappere mich nicht… :D)

Es ist immer noch total ungewohnt für mich, ohne Kinder unterwegs zu sein.
Ich vermisse meine Mäuse. <3
Aus Macht der Gewohnheit setze ich das Paket kurzerhand in den Kindersitz. 😉

4 von 12 - Ampel

4 von 12

Wenn ich mit meinen beiden Mädels unterwegs bin, würde spätestens JETZT die erste Schlägerei entfachen:
Wer darf den Knopf drücken??
Normalerweise nervt mich dass, jetzt fehlt es mir.
Komisch, wie langweilig alleine so eine Ampel ohne Kinder ist.

5 von 12 - Kaffee

5 von 12

Nach dem sehr netten Gespräch habe ich Kopfschmerzen, da hilft auch kein Kaffee mehr.
Nicht wegen des Gespräches; irgendwie eine Mischug aus „Too much information“, zu wenig frischer Luft, blendender Sonne und dem ersten Pollenflug.
Mäh.

6 von 12 - Mittag

6 von 12

Diätfutter zum Mittag.
Toast mit Tomatenmark, Senf, Gemüse in Aspik und dänischem Gurkensalat.
Kann man machen… muss man aber nicht.

7 von 12 - Zitat

7 von 12

Ich habe noch 20 Minuten, bis ich die beiden Mädels aus dem Kindergarten abholen muss.
Metime.
Eine völlig neue Erfahrung für mich. 😉
Ich lettere ein wenig.
#withoutreason

8 von 12 - verletzter Finger

8 von 12

Tiffy klemmt sich im Kindergarten, kurz bevor wir gehen, den Finger in einer Tür.
Gott sei Dank hat ihre Erzieherin schnell DIE Geheimwaffe parat:
Ein Arsenal an Tapepflastern und Tiffy darf sich ihre Lieblingsfarbe aussuchen.
In Sekundenbruchteilen vom größten Schmerz zum größten Stolz.
#somussdas

9 von 12 - Malstunde

9 von 12

Wir sind zu Hause und Tiffy verschwindet direkt ins Bett und schläft sofort ein.
Ich nur so: ????
Das Babymädchen malt zwischenzeitlich etwas.
Man sollte meinen, dass eigentlich sie platt sein müsste.
So ganz neu im Kindergarten mit all den neuen IMPRÄSCHNS.
Aber nö.
The Show must go on.

10 von 12 - Schaukeln

10 von 12

Wir treffen uns mit Tiffys Kumpel nebst Mama und kleinem Bruder auf dem Spielplatz und genießen das schöne Wetter.

11 von 12 - Wer sein Rad liebt...

11 von 12

Das Babymädchen ist platt.

„Kann nicht mehr fahren“ befindet sie, steigt vom Laufrad ab und setzt sich mitten auf die Strasse.
Da wir alle mit fahrbarem Untersatz unterwegs sind, gibt es nur 2 Möglichkeiten: Schieben oder fahren.

Sie schiebt.
Ich krieg die Krise.

12 von 12 - Schuhe. Sand.

12 von 12

Nach laaaaangem Spaziergang sind wir wieder zu Hause.
Vorsichtshalber hat das Babymädchen den halben Sandkasten in ihren Schuhen mitgeschmuggelt.
Man weiss ja nie, was kommt. 😬

Anschließend koche ich das Abendessen und kurz darauf kommt mein Mann nach Hause.
Wir machen die Kinder fertig, essen zu Abend (Grüne Bohnen Pfanne mit Feta und Kartoffeln… Remember das Diätfutter..? 😉) und mein Mann übernimmt das Zu-Bett-bringen.

Das Abendprogramm findet vor dem Fernseher statt, denn heute ist wieder Topmodel-Tag… juhuuu 🤗
Schaut ihr auch?
Was sagt ihr zum Rauswurf von Bruna und Victoria?

Alle 12e findet ihr wie immer bei „Draussen nur Kännchen„.

Mich findet ihr auch bei Facebook, Instagram sowie Pinterest.
Lasst mir gerne euren Daumen da, ich freue mich auf euch 👍

Ein Kommentar

  1. Ach ja, auf Bruna kann ich gut verzichten. Und bei Viktoria finde ich es schade, dass sie nicht mehr draus gemacht hat.

    Und das Gespräch in der Kita dauert 2 Stunden??? Bei uns werden 20 Minuten eingeplant. Und beim letzten Mal war nach 10 Minuten alles gesagt. 🤷

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.