kinder Schokolade neue Generation

kinder Schokolade – Party mit allen Generationen

Veröffentlicht von

|Anzeige|

Erinnert ihr euch noch an eure erste kinder Schokolade?
Je nachdem wie alt ihr seid (und wie wir ja alle wissen, sind wir alle jung. Seeeehr jung.) strahlte euch beim Genuss eurer ersten kinder Schokolade ein unterschiedliches Gesicht entgegen.
Denkt ihr auch direkt an den sympathischen Jungen mit dem rot-blau-weiß-gestreiften Hemd, der 3 kinder Schokolade Riegel in der Hand hält?
Nun, dann seid ihr vermutlich so jung wie ich, denn sein Gesicht zierte sowohl in den 70er- als auch 80er Jahren die bekannte Verpackung.
“Hier habe ich drei kinder Schokolade Riegel für Dich” schien er zu sagen.
Das einer davon bereits angebissen war, störte mich nicht.
Ich hab sie alle 3 gegessen. 🙂

kinder Schokolade 80er Jahre
Throwback to the 80s

Kindheitserinnerungen

Gerne erinnere ich mich beim Betrachten des 80er Jahre- kinder Schokoladen Jungen an die “gute Stube” meiner Oma.
Sie wurde nur geheizt, wenn Besuch kam und war genauso, wie man sich eine gute Stube eben vorstellt:
Viel Plüsch und Blümchentapeten an den Wänden; hohe Decken und eine riesige, dunkle Eichen-Schrankwand.
Besagte Schrankwand bestach durch ihre viele kleinen Schubfächer und Klappen.
Relativ zügig hatten ich und meine beiden Brüder entdeckt, dass die oberste linke Klappe stets mit Süßigkeiten gefüllt war.
Und immer, ja wirklich immer, lachte uns der nette Junge mit den 3 Riegeln kinder Schokolade aus dieser Schublade entgegen.

In unbeobachteten Momenten haben wir dann Ninja-gleich im perfekten Teamwork den schweren Ohrensessel vor den Schrank geschoben und uns über die Vorräte hergemacht.
Damals dachte ich noch, dass Oma den Süßkram für uns gekauft hätte – heute, gute 30 Jahre und viele Schokoladenriegel später, beschleicht mich langsam der Verdacht, dass unsere Oma selber gerne davon genascht hat.
(Übrigens genau wie ich es heute mit unseren Kindern mache: Durch die einzelnen Rippen der Schokolade kann man nämlich wunderbar teilen: 4/5 des Riegels für mich und 1/5 für die Kinder. 🙂 )

kinder Schokolade – Die große Party für jede Generation

kinder Schokolade Party
Auf geht’s zur Party! Seid ihr dabei?

Heute möchte ich euch nicht nur mit in die gute Stube meiner Oma nehmen, sondern außerdem eine große Party mit euch feiern!
Denn dazu gibt es allen Grund:
Unsere Kinder werden nämlich ab sofort mit einem neuen Wegbegleiter auf schokoladige Entdeckertour gehen:
Unter dem Motto “Gleicher Geschmack – Neu verpackt” präsentiert Deutschlands wohl bekannteste Schokoladenmarke brandneu ab Anfang Mai eine neue Verpackung.
Das neueste Mitglied der kinder – Familie lugt mit einem verschmitztem Grinsen hinter 3 Riegeln (es führt kein Weg dran vorbei. Ich werde also wieder 3 Riegel essen müssen.) hervor und lädt groß und klein ein, zuzugreifen.

kinder Schokolade neue Verpackung
Hier könnt ihr das neue Design direkt bestaunen. Sieht super aus, oder?

Backen und Basteln mit kinder Schokolade

Dass ich nicht nur mit kinder Schokolade groß geworden, sondern auch mit ihr gewachsen bin, spiegelt sich auch hier auf meinem Blog wieder.
Denn ich habe bereits einige Male verschiedene Rezepte mit kinder Schokolade kreiert.

Die kinder Schokoladen Cupcakes aus dem Jahre 2015 waren eins der allerersten Rezepte auf meinem Blog überhaupt (wie man unschwer am nicht vorhandenem Talent, sie fotografisch in Szene zu setzen, erkennen kann 😉 ); direkt gefolgt von meiner ersten Kinder Riegel-Torte.
Besonders stolz war ich, als ich für eine Freundin eine Kommunionstorte mit meiner heiß geliebten kinder Schokoladen Ganache backen durfte.
Als kleinen Exkurs in die DIY-Welt habe ich euch im Jahr 2017 meine selbstgebastelte kinder Schokoladentorte vorgestellt.

3 Generationen – 1 Party: kinder Schokoladen Rezepte

Heute möchte ich anlässlich der neuen Verpackung mal so richtig die Puppen tanzen lassen und habe mir deshalb etwas ganz Besonderes ausgedacht.
Ich habe den Tisch für meine Familie und somit für gleich 3 Generationen gedeckt und sie dabei dann nach Strich und Faden mit leckerer kinder Schokolade verwöhnt.
Für jede Generation habe ich ein einfaches, superleckeres Rezept mit viel kinder Schokolade entworfen.
Lasst euch überraschen, was dabei herausgekommen ist. 🙂

kinder Schokolade Retro Edition
Die Retro Edition: Alle Tafeln kinder Schokolade. Welches Kind bist Du? 🙂

kinder Schokoladen Blätterteigherzen

– für Oma und Opa und alle, die im Herzen noch immer Kinder sind

kinder Schokoladen Blätterteig Herzen
Im Herzen sind wir alle Kinder <3

Zutaten:

  • 1 Rolle Blätterteig aus der Kühlung
  • 1 Packung kinder Schokolade
  • Cakepop Stiele
  • bunte Zuckerperlen

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Aus dem Blätterteig mit einem großen Plätzchenausstecher Herzen ausstechen.
  3. Auf ein Herz 2 Rippen kinder Schokolade geben und ein zweites Herz darauflegen.
  4. Mit einer Gabel ringsherum fest andrücken und die Seiten anschließend mit etwas Wasser bepinseln.
  5. Für etwa 15 Minuten leicht goldig backen und anschließend etwas abkühlen lassen.
  6. Pro Herz schmelzt ihr nun jeweils einen Riegel kinder Schokolade in der Mikrowelle.
    Anschließend bepinselt ihr euer Herz mit der geschmolzenen Schokolade und verziert es mit bunten Zuckerperlen.
kinder Schokoladen Blätterteigherzen Pinterest

kinder Schokoladen Popcorn

– Für alle “kinder” der 90er

kinder Schokoladen Popcorn

Zutaten:

  • 1 Beutel Popcorn für die Mikrowelle
  • 2 EL Butter
  • 50g brauner Rohrohrzucker
  • 2 EL heller Sirup
  • 1 EL Milch
  • 80g kinder Schokolade, in einzelne Rippchen gebrochen
  • 3-4 EL bunte Zuckerstreusel

Zubereitung:

  1. Popcorn nach Anleitung zubereiten und anschließend in eine große Schüssel füllen.
  2. Die Butter zusammen mit dem Rohrohrzucker, dem Sirup und der Milch in einem kleinen Topf unter ständigem Rühren schmelzen.
    Anschließend zum Kochen bringen und 2-3 Minuten ohne Rühren einkochen lassen, so dass eine dickliche, schaumige Masse entsteht.
  3. Den Topf nun vom Herd ziehen und die kinder Schokoladen Stückchen unterrühren, bis sie komplett geschmolzen und eine glatte Masse entstanden ist.
  4. Die Schokoladensauce nun über euer Popcorn gießen und zusammen mit den Zuckerstreuseln vermengen, bis alles gleichmäßig verteilt ist.
  5. Den Backofen auf 150°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    Das Popcorn darauf verteilen und für etwa 15 Minuten backen, bis es schön knusprig ist.
kinder Schokoladen Popcorn Pinterest

kinder Schokoladen Freakshake

– für “kinder” von heute

kinder Schokoladen Freakshake

Zutaten:

  • 350g Schokoladeneis
  • 200ml Milch
  • 1/4 TL Vanilleextrakt
  • 3 Riegel (=38g) kinder Schokolade
  • Schokoladensauce
  • bunte Zuckerperlen
  • geschlagene Sahne
  • je einen großen- und einen kleinen Donut

Zubereitung:

  1. Zuerst stellt ihr euer Glas in den Tiefkühler; eiskalt lässt sich euer fertiger Freakshake nämlich viel besser dekorieren.
  2. Anschließend gebt ihr das Eis zusammen mit der Milch, dem Vanilleextrakt und der kinder Schokolade in einen Blender (alternativ funktioniert es auch mit einem Pürierstab) und mixt so lange, bis ihr eine schöne, cremige Konsistenz erreicht habt.
  3. Nun gebt ihr den Freakshake in euer Glas und dekoriert ihn mit der Schokoladensauce, den bunten Streuseln, den Donuts, der Sahne und natürlich mit kinder Schokolade!
kinder Schokoladen Freakshake Pinterest

kinder Schokolade für DICH!

kinder Schokolade Generationen

Ich freue mich sehr, dass ich heute unter euch exklusiv vorab 2 Pakete mit je 1 Packung kinder Schokolade im neuen Design sowie einer Retro Packung verlosen darf.

Teilnahmebedingungen:

  • Kommentiert hier unter dem Beitrag bis zum 19.05.2019 um 23:59 Uhr und verratet mir, welches der Rezepte mit kinder Schokolade euch das Wasser im Munde zusammen laufen lässt (Eine Auswahl weiterer Rezepte findet ihr hier)
  • Jeweils ein Zusatzlos erhaltet ihr, wenn ihr außerdem unter den jeweiligen Posts auf meiner Facebook Seite sowie meinem Instagram Kanal teilnehmt.
    Wenn ihr also auf allen 3 Channels kommentiert, habt ihr eine dreifache Gewinnchance!
  • Teilnehmen können alle volljährigen Leserinnen und Leser mit deutschem Wohnsitz.
  • Die Gewinner/innen werden am 20.05.2019 von mir per Email benachrichtigt und hier auf dem Blog bekannt gegeben.
    Nach eurer Rückmeldung macht sich eure kinder Schokolade umgehend per Post auf den Weg zu euch.
  • Sollten sich der/die Gewinner nicht innerhalb von 48 Stunden auf meine Email zurückmelden, behalte ich mir vor, neu auszulosen.
  • Wichtiger Hinweis: Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht. Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden und eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt Ihr Euch dazu bereit, im Falle eines Gewinns eure Daten gemäß den aktuellen DSGVO Standards zum Versand freizugeben.

Ich wünsche euch viel Glück <3

kinder Schokolade Infos

*** Das Gewinnspiel ist beendet. Die glücklichen Gewinner sind: Kati (Teilnahme auf dem Blog und bei Instagram) sowie frau_planungeduld (Instagram) ***

21 Kommentare

  1. Fa mache och gerne mit!
    Mein Kleinster hat im Juni seinen fünften Geburtstag und da würde ich gerne die Kinder Riegel-Torte nachbacken.
    Man kann hier bei dir auf dem Blog, richtig gute Ideen für Kindergeburtstage sammeln.
    Liebe Grüße
    Lena

  2. Wie sollte es auch anders sein, bin ich mal wieder dabei 😉 und wie schon öfter vermutet, sind wir ähnlich jung. Spätestens die Kinderschokolade liefert den Beweis 😅
    Ich würde mich tatsächlich mal an dem Popcorn versuchen 🤤 obwohl ich wahrscheinlich nur mit Mühe und Not etwas davon abbekommen würde 😋
    Liebe Grüße

      1. Sowas von! An das dreifarbig gestreifte Hemd erinnere ich mich heute noch. An die anderen Designs (oder Dessins?) eher nicht so.
        Deine Buchidee wächst hoffentlich und gedeiht! 🙂
        …unabhängig davon *Fingerzeig nach unten*, denn Kindheitserinnerungen sind schön, wertvoll, und was du mit deinen Brüdern gemacht hast, war toll! Eure Omi hatte sicherlich schon eure Überfälle eingeplant. Lach.

        Ich habe nur einen Moserpunkt: Palmfett bzw. -öl. Gibt auch nur ganz wenig Schokolade oder Kekse, wo man drumherum kommt, bzw. ich. Deshalb bekommen die Kollegen gerade gar nichts.

        1. Hachja… manchmal wünsche ich mir die unbeschwerte Zeit zurück.
          Ich hab das Gefühl, dass alles einfach nur noch beschwerlicher wird, je älter man wird.
          Wir als Kinder… damals… die Oma um Schokolade erleichtert haben… und wir heute, die teilweise nicht einmal mehr miteinander sprechen.
          Manchmal wünsche ich ihn mir zurück, den dreifarbigen Hemdträger. 😬

          Bist Du bei euch im Bereich der Schokolieferant? 😉

  3. Oh mein Gott, wir alle lieben Kinder (also Schokolade). (da lasse ich sogar meine Mandel für stehen) Der Shake klingt genial.

  4. Oh Mann! Da bekomm ich wirklich Lust, zu unserer Schublade zu laufen – aber die Kinder sind da und wie das so ist: Schokolade riechen sie durch die Wand 😬 Ich könnte mich jetzt sofort (also eigentlich immer und ständig) auf einen Freakshake stürzen 😍 Mir bleibt auch nur zu sagen, dass mir das 80er Jahre Design wohlbekannt ist – finde das Neue jetzt aber ehrlich gesagt auch das beste seitdem…

  5. Mein Sohn Elias liebt Kinderschokolade.
    Bei uns wird mit Kinderschokolade ein Rührkuchen mit Schokoglasur oder Muffin verziert.
    Wir haben auch schon Kinderriegel klein geschnitten und als Streusel auf das Eis geschnitten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.