Osterfeuer

Unser Osterwochenende 2019 in Bildern

Veröffentlicht von

Hallo ihr Lieben!
Das Osterwochenende 2019 liegt hinter uns und damit auch eine Menge Sonnenschein, Familienzeit, Faulenzerei, einem kurzen Abstecher in den Notdienst und im Rückblick betrachtet erschreckend viel Essen und Alkohol. 😀
Kurz zusammengefasst würde ich das lange Wochenende so beschreiben:
Hell-Essen-Trinken-Dunkel-Hell-Essen-Trinken-Dunkel-Hell-Trinken-Essen-Dunkel.

… Ich würde sagen, ein rundum gelungenes Fest, oder? 😉

Viel Spaß beim Gucken!

Osterwochenende 2019 in Bildern

 

Samstag, 20.04.2019

Osterwochenende 2019 - Frühstück Feta

Der Samstag beginnt mit selbstgemachter Fetacreme auf Brötchen.
Ich würde sagen eine glatte 10 von 10 auf der “So kann ein Samstag beginnen”-Skala.

Osterwochenende 2019 - Eiersuche

Anschliessend geht es mit der Nachbarschaft zum öffentlichen Ostereiersuchen im Park.
Der Osterhase verteilt Eier und die sponsernde Partei Luftballons. 😉

Osterwochenende 2019 - Sekt

Irgendwie enden wir mit Sekt im Garten unserer Nachbarn.
Keine Ahnung wie das passieren konnte. 😀
Meine Hände sehen aus wie Elefantenhaut stelle ich gerade fest.
Wer den ultimativen Handcremetipp hat, verrate ihn mir bitte jetzt. Sofort. Danke.

 

Osterwochenende 2019 - Klettwerfen
Ich spiele mit dem Sektglas in einer Hand so ein Klettwurf-Dingens Spiel mit meiner Tiffy. 🙂
Ich brauche unbedingt auch so ein Klettwurfdingens für den Urlaub.
Gerne auch mit Sekt.

 

Osterwochenende 2019 - krank

Anschliessend bekommen wir Besuch von Freunden, die wir aus unseren Florida Urlauben kennen.
Sie wohnen rund 2 Stunden entfernt und haben auch 2 kleine Kinder. #interestingstory

Das Babymädchen schläft auf meinem Arm ein.
Sie ist immer noch nicht wieder 100 %ig fit. 🙁
Am Donnerstag war ich mit ihr beim Arzt und er hat eine Mittelohrentzündung diagnostiziert.
Mein armes Beeebi.

Also schmuse ich sie gesund. 😉
Und ja, im Hintergrund seht ihr schon wieder ein volles Sektglas:
Dieses Mal gefüllt mit blauem Hugo.

Osterwochenende 2019 - Sektcocktail

Wir steigen irgendwann um auf einen selbstkreierten Pfirsich-Sektcocktail.
Das Babymädchen wacht unterdes auf und spielt, als wäre nichts gewesen.

Osterwochenende 2019 - Grillen

Wir werfen den Grill an.
Und was ist bekanntlich das Beste am Grillen?
Rüüüschtüsch.
Die Beilagen. 😀

Osterwochenende 2019 - Hängematte

Die Kinder spielen mit den Vätern verstecken.
Mit unglaublicher Raffinesse tarnen sie die Hängematte.
Beinahe wären die beiden drauf reingefallen und hätten gedacht, dass sie sich darin verstecken. 😀
Aber nur beinahe.

Osterwochenende 2019 - EiscremeDer Abend wird lang.
Als unsere Freunde wieder auf der Autobahn sind und die beiden Mädels schlafen, teilen mein Mann und ich noch brüderlich einen Becher Eis.
Falls jemand fragen sollte, warum ich immer über mein Gewicht motze:
Das ist der Grund. einer der Gründe.  😉

Ostersonntag, 21.04.2019

Osterwochenende 2019 - Händchen halten

Geteiltes Leid ist halbes Leid:
Die Mädels halten sich beim Haarekämmen die Hände.
Dann ziept es weniger. <3

Osterwochenende 2019 - Zopf

“Ich will eine Anna-Frisur!”
– Bestellt. Geliefert.

 

Osterwochenende 2019 - Eier suchen

Anschliessend werden im Garten beim schönsten Sonnenschein die Ostereier gesucht.

Osterwochenende 2019 - Rhododendron

Unser Rhododendron (kurz googeln, ob das tatsächlich so geschrieben wird 🙂 ) fängt an zu blühen. 🙂

Osterwochenende 2019 - Schokohase

Das Babymädchen stellt fest, dass der Schokohase einen Bauchnabel hat.

 

Osterwochenende 2019 - Schokohase

Weil ich so eine liebe Mama war, bekomme ich auch einen (selbstgekauften) Osterhasen auf den Frühstücksteller.
Ja, ich finde mich sehr lieb.

Osterwochenende 2019 - Osterfrühstück

Ganz grosse Eierkunst der Mädels.
Mit viel Liebe und Hingabe gemacht.

Osterwochenende 2019 - Spielzeit

Der Osterhase hat eine mega coole Allwetter-Clip-on-Spielstrasse (hat er wohl hier* gefunden :D) gebracht.
Das Babymädchen baut direkt drauf los.

Osterwochenende 2019 - Pause

Tiffy hört draussen in der Sonne ihren neuen Tonie*.

Osterwochenende 2019 - Auto

Wir entscheiden uns dazu, das Babymädchen beim Notdienst vorzustellen.
Die Kinderärztin hat uns am Donnerstag gesagt, dass Mittelohrentzündungen bei Kindern recht oft von alleine abheilen und wir erstmal nur die Symptome mit Schmerzsaft und Nasenspray behandeln sollen.
Wenn ich mir das Babymädchen allerdings so ansehe, glaube ich nicht, dass es reicht.
Gefühlt geht es ihr von Tag zu Tag schlimmer.
Auf der Autofahrt zum Arzt schläft sie ein.

Osterwochenende 2019 - WaziFuBo

WaZiFuBo.
Gott sei Dank ist es nicht so voll und wir kommen nach nur 20 Minuten Warten dran.

Notdienst Ostern

Der Arzt bestätigt die Mittelohrentzündung und sagt, sie hätte längst besser werden müssen.
Also werden wir mit den besten Genesungswünschen und einem Rezept für Antiobiotika entlassen.

Osterwochenende 2019 - Milchshake

Neben der Notdienst-Apotheke erstrahlt das goldene M.
Mein Ehemann, der Goldschatz, schaltet sofort und bringt jedem von uns einen Milchshake mit.
Wir sind alle 4 gefrässige Mammuts und stürzen uns darauf, als hätten wir eine Woche gehungert.
Deshalb gibt es an dieser Stelle nur ein NACHHER-Foto.

Osterwochenende 2019 - Antibiotika

Keines unserer Kinder musste in ihrem Leben bisher Antibiotika nehmen. *thankgod
Deshalb stellen wir uns ein bisschen (ich untertreibe an dieser Stelle maßlos) dämlich beim Mischen an.
Dank studiertem Ehemann klappt es dann aber doch noch. 😉

Osterwochenende 2019 - Kaffeetrinken

Ich decke den Kaffeetisch.
Mein Schwiegervater nebst Lebensgefährtin kommt zum Kaffee.
Ach, was ich mich freue.
*hust.

Sektcocktail

Sie sind da.
Ich trinke schon wieder.
Kann es wirklich Zufall sein? 😀

Bügelperlen

Die beiden Mädels setzen sich mit Bügelperlen in den Garten.
Ich könnte jetzt wieder eine Geschichte erzählen, wie der “Opa” es auch heute wieder geschafft hat, die beiden zu enttäuschen, aber ich lasse es.
Für heute.
Vielleicht morgen.

Osterfeuer

Abends gehen wir mit der halben Nachbarschaft zum Osterfeuer.
Schön auf dem Feld und mit Gummistiefeln und Bratwurst und Bierbude.
So kenne ich es aus meiner Kindheit. <3

Bier am Osterfeuer

Achja.
Ich trinke schon wieder.
Brauche ich aber nach dem Nachmittag auch.

Ostermontag, 22.04.2019

Sektfrühstück

Langsam wirds peinlich.
Nach dem Frühstück gehen wir in den Garten, wo schon der Nachbarsjunge am Zaun wartet.
Es endet damit, dass wir bei den Nachbarn auf der Terasse sitzen und Sekt trinken.
Ich hole irgendwann noch Kuchen dazu.
Geeeh, watt is das schön.

Kinderkunst

Die Kinder bauen zwischenzeitlich auf dem Feld hinter dem Haus ein eigenes Haus. <3
Gefliest ist es jedenfalls schonmal.

schmutzige Hände

So sollen Kinderhände aussehen. 🙂

 

Bügelperlenunfall

Irgendwie ist es auf einmal schon Nachmittag.
Wir ruhen uns noch ein wenig aus.
Die Mädels basteln mit Bügelperlen.
Zwischendurch kommt es zu einem dramatischen Bügelperlenunfall.

Autofahrt

Wir machen uns auf den Weg zu meiner Schwiegermutter, die heute Abend zum Spargelessen eingeladen hat.
Meine Eltern kommen ebenfalls.

Hugo

Ihr ahnt es vielleicht bereits:
Der Abend startet mit einem Aperitif.
Hugo á la Schwiegermama. 🙂

Blätterteig

Dazu gibt es ein paar Blätterteighäppchen.
Die Kinder monieren die Tomaten, so dass ich hauptsächlich damit beschäftigt bin, ausgelöste gebackene Tomaten zu lutschen. 😉 #lebenamlimit

Vorspeise

Vorspeisenteller. 🙂
Meine Schwiegermutter macht übrigens den weltbesten Dip, wollte ich an dieser Stelle gern mal lobend erwähnen. 😉

Gummitwist

Natürlich hat der Osterhase auch bei den Omas “etwas abgegeben”.
Für Tiffy war in einem der Nester ein Gummitwist Seil.
Es wird gehüpft als ob es kein Morgen gibt (hier sogar im extra mitgeschlepptem Ninja-Kostüm) und sogar Opa hüpft mit. 😀

Selfie

Manchmal überfüllt mich alles.
Dann muss ich mich rausnehmen.
Luft schnappen.
Atmen.
Ich gehe kurzerhand mit meinem Mann und den Mädels auf den benachbarten Spielplatz.
Auf dem Selfie lache ich.
Wenn man genau hinsieht, sieht man allerdings, wie mir eine Träne die Wange hinunterläuft.
Die Dinge sind oft nicht so, wie sie scheinen.
Vielleicht schreibe ich eines Tages mal darüber.
Wenn mein Kopf ein bisschen klarer ist.

Spargel

Geatmet.
Neu fokussiert.
Und ran, an den Spargel. 🙂

My little Pony

Die Mädels gehen irgendwann über zum Abendprogramm mit den “My little Ponies”. 😉

 

Joghurtbombe

Als hätten wir noch nicht genug gegessen, serviert die Schwiegeroma zur vorgerückten Stunde noch eine Joghurtbombe.
Warum ist dass immer so leeeecker?

Baumkuchen Marienkäfer

Als hätten wir noch nicht den “Familie-Fress”-Status inne, gibt es nach dem Nachtisch noch einen weiteren Nachtisch zum Kaffee.
Einen Baumkuchen in Marienkäferform.
Eigentlich viel zu schade zum Anschneiden, oder? 🙂
In diesem Sinne: Einmal kräftig aufgestossen und rein damit. 🙂

 

Das war es also, unser Osterwochenende 2019.
Erzählt mal, was habt ihr denn schönes unternommen? (Oder gegessen. Oder getrunken. :D)
Gab es bei euch auch ein Osterfeuer?

-> Bei “Große Köpfe” findet ihr übrigens alle gesammelten Blogger Osterwochenenden.
Alle meine bisherigen “Wochenenden in Bildern” findet ihr hier.

 

|Affiliatelinks|

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision, die mich in meiner Arbeit hier auf dem Blog ein wenig unterstützt.
Für dich verändert sich der Preis nicht und Du tust mir etwas Gutes.
Danke für Deine Unterstützung. <3

 

 

2 Kommentare

  1. Wie schade, daß das Verhältnis zu deinen Schwiegereltern / – Vater so angespannt ist. Ich kenne das ja und finde es immer schwierig. Vor allem für die Kinder… Einer der Gründe, warum wir dieses Jahr den Besuch bei den Schwiegereltern gestrichen haben. Ich brauchte echt mal ne Auszeit davon. Bei Insta hast du es ja auch geschrieben, dass du nach all den Jahren endlich was gesagt hast. Ich muss das auch immer noch Schritt für Schritt lernen für mich und vor allem meinen Kinder einzusehen. Auch wenn es manchmal echt nicht leicht ist. Aber man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben 😊

    Wahnsinn, dass du in fast 6 Jahren Muttersein noch nie einen Antibiotika-würdigen Zwischenfall hattest. Meine Tochter ist mit einem 3/4 Jahr in eine Biene getreten und hat sofort einerseits allergisch reagiert und andererseits innerhalb von 12 Stunden eine Sepsis entwickelt. So richtig mit dem charakteristischen Streifen der sich das Bein hochzog 😱 total krass. Da war direkt die volle Dosis Antibiotikum und Cortison nötig. Ohne Handlungsspielraum. So hatte ich mir das auch nicht vorgestellt 😅
    Aber auch hier, man wächst mit seinen Aufgaben 😉

    So, genug geschwafelt für heute…
    Liebe Grüße und gute Nacht

  2. Hallo, Liebes.

    Ist die Mittelohrentzündung endlich wieder abgeklungen? So etwas muß sich natürlich praktischerweise zu den Feiertagen melden. Yayyy!

    Bei deiner Dokumentation des Osterfestes muß ich ziemlich schmunzeln. An diesen speziellen Tagen hatten wir beide etwas gemeinsam: Hell-essen-trinken-dunkel-undsoweiter. Allerdings lief es hier nicht so bewegungsfreudig ab wie bei euch. Mehr Bett-surfing mit heavy reading und ganz viel Schlaf! (Da merkt man dann endlich, wie ermüdend so eine Bildschirmarbeit wirklich ist.)

    Bei all deinen kulinarischen Bildern meldet der Bauch auch sofort SOS. Schlimm ist das. 😀

    Du hattest hoffentlich einen guten Start in die Nach-Ostern-Woche?

    Liebe Grüße
    Franziska

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.