Butterkringel

Butterkringel

Veröffentlicht von

Weiter geht’s im Backmarathon – heute zünden wir schon die zweite Kerze auf dem Adventsgesteck an.
Gnah… die Besinnlichkeit der Vorweihnachtszeit lässt hier gerade noch auf sich warten.
Irgendwie jagt momentan ein Termin den nächsten:
Weihnachtsfeiern in der KITA, in der Schule, auf der Arbeit, Weihnachtsmarkt 1-10, Nachbarschaftstreffen, das Leben so generell…öhm, kann mal einer auf STOP drücken, bitte?

Für mich ist es sehr wichtig, mir zwischendurch Inseln der Ruhe einzubauen, in denen ich Kraft tanken kann.
Was macht ihr, um euch mal zwischendurch bewusst “rauszunehmen”?
Bei mir ist es (ich hätte es niemals in meinem Leben für möglich gehalten) tatsächlich Sport (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) und natürlich das Backen.

… Und das anschliessende Bloggen über das Backen. 😀 😀 😀 😀

Und so kommen wir hier heute alle zusammen und nehmen uns eine Auszeit und lesen darüber, was ich beim Entspannen gebacken habe und anschliessend verbloggt habe. 😉
Geilesvorweihnachtliches Entspannungskonzept, oder?
Damit komme ich bestimmt mal ganz groß aus… vorausgesetzt, ich finde die Zeit dazu. 😉
*schiebt Lametta beseite

Als heutige Meditionsübung habe ich euch leckere Butterkringel mitgebracht.
Hört ihr?
BUTTERKRINGEL!
Die sind so megalecker, da könnte ich mich echt reinlegen.
Vor allen Dingen sind sie so simpel gemacht und ohne viel Schischi… einfach nur lecker.
Ich lehne mich mal jaaaaaaaaaaanz weit aus dem Fenster und behaupte:
Das sind die perfekten Plätzchen.

Butterkringel

DAS AUTO sozusagen.
Nur in Plätzchenform. 😉
Ich bin sofort weg hier, aus dem mittlerweile Kilometerlangen Vorwort und möchte euch nur eins mitgeben, an diesem wunderschönen 2. Adventssonntag:
BACKT. DIESE. BUTTERKRINGEL.
🙂

In diesem Sinne… fröhliches Backen und einen wunderschönen 2. Advent. 🙂

 

Butterkringel

Zutaten:

(ergibt etwa 3 Backbleche)

  • 300g Mehl
  • 200g Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • etwa 50ml Schlagsahne zum Bestreichen
  • Hagelzucker zum Bestreuen

Zubehör:

Butterkringel

Zubereitung:

  1. Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz zügig miteinander verkneten. Anschliessend in Frischhaltefolie gewickelt für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Unterlage ausrollen (Mürbeteig ist echt eine Bitch, aber lasst euch nicht entmutigen. Auch ich habe ihn besiegt!) und die Plätzchen ausstechen.
  4. Auf das Backblech geben und zunächst mit Schlagsahne bestreichen und direkt mit Hagelzucker bestreuen.
  5. Für etwa 8-10 Minuten backen. Eure Butterkringel sollten noch schön hell sein.
  6. Vollständig auskühlen lassen und anschliessend in einer Keksdose aufbewahren.
  7. Genießen <3

Butterkringel

Sucht ihr noch meeeehr süchtigmachende, einfache Keeeeekse? 😀
Dann probiert doch unbedingt auch mal meine Puddingkipferl oder meine Traumstücke.

Übrigens:
Ich freue mir übrigens einen Keks, wenn ihr mich mal bei Facebook oder Instagram besucht. 😉
(* belegt Platz 1 in der Kategorie “schlechte Wortspiele”)

 

Affiliatelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision, die mich in meiner Arbeit hier auf dem Blog ein wenig unterstützt.
Für dich verändert sich der Preis nicht und Du tust mir etwas Gutes.
Danke für Deine Unterstützung. <3

Butterkringel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.