28 Wochen Babymädchen

28 Wochen Babymädchen
(21.1.-27.1.2016)

Was wir erlebt haben:

– Die Evergreens wie “Spielgruppe” “Kinderturnen” und “Besuch von xyz” übergehe ich an dieser Stelle mal, die sind ja immer da.
Ach doch.
In der Spielgruppe wurde das erste Mal “Häschen, Häschen Du musst wandern” (-oder wie Tiffy zu sagen pflegt: “HÄSCHEN DUMENANDERN”) für Dich gesungen.
Tiffy hat Dich danach gezwungen, das Häschen zu küssen.

– Deine U5.
Der Morgen begann damit, dass ich um 10 vor 10 feststellte, dass der Termin um 10 Uhr statt wie bisher angenommen um 11 Uhr war.
Da stand ich nun mit meiner Eselsohr-gesäumten, mit Krümeln bedeckten, aus der Handtasche gefischten Terminkarte.
Dabei hatte ich doch alles so schön geplant!!
Tiffy hatte noch nichts gefrühstückt, das Babymädchen war noch nicht gestillt.
Kurzer Pulsausschlag auf 300, dann flink wie Edward beim Angriff auf die Volturi beide Kinder angezogen, das Babymädchen in den Kinderwagen gelegt, selbst in Schuhe und Jacke geschlüpft, kontrolliert, ob alle Fenster zu sind/der Herd aus ist/nirgendwo mehr offenes Feuer lodert, Tiffy eine Pizzaschnecke vom Vorabend in die Hand gedrückt und aufs Kiddyboard verfrachtet.
Komischerweise hörte sie ausnahmsweise mal wie eine 1, das gabs noch nie.
Ich schwöre, ich habe jetzt länger gebraucht, diese Aktionen aufzuschreiben, als sie tatsächlich gedauert haben – SO wahnsinnig schnell war ich.
– Losgerannt.
Keine Sekunde später als 2 Minuten nach 10 Uhr (ja, es darf applaudiert werden!) betrat ich die Arztpraxis – durchgeschwitzt (an dieser Stelle möchte mir die intelligente Worterkennung meines Telefons das Wort “durchgeschissen” ans Herz legen….) und aus allen Löchern pfeifend.
Die Untersuchung itself war wie zu erwarten unspektakulär.
Alles in bester Ordnung; TÜV bestanden. ?

image

Dein Trink- & Essverhalten:

Wir sind umgestiegen.
Möhre kam ja überhaupt nicht gut an (ich verübele es Dir nicht, ich habe auch mal ein Löffelchen probiert und musste selber lachen beim Versuch “mmmh… lecker!!!” zu sagen WÄHREND ich diese ungewürzte, süß/bittere Ekelpampe im Mund hatte) also habe ich Pastinake auf den Speiseplan gesetzt.
Und… Tadaaaaa… Ein halbes Gläschen knusperst Du Dir davon rein.
Eigentlich ja nicht viel, denn diese Einsteiger-Gläschen sind ja wirklich sehr, sehr klein – für mich aber ein Wahnsinn.
So viel hat Tiffy nie gegessen, in ihrer gesamten Beikostzeit nicht. ?
Ansonsten stillen wir weiter nach Bedarf, von daher gibt es keine großen Veränderungen durch die Beikost.
image

Was Du alles Neues kannst:

Aus Mamas Kinn trinken.
Muhahaha.
Deine Mama fand es unglaublich süß, als Du Dich neulich in ihrem Kinn festgebissen und daran wie an der Brust genuckelt hast.
Bis sie in den Spiegel geschaut hat und Herr Düse vor Lachen zusammengebrochen ist.
Nun trage ich einen astreinen Knutschfleck am Kinn.
Gott sei Dank war Herr Düse dabei, sonst wäre ich vermutlich in Erklärungsnot geraten. ?
image

(Ich weiss nicht wieviele Anläufe ich gebraucht habe, dass mein Kopf und mein Kinn auf dem Bild NICHT FETT aussehen… Und nun… ach, egal)

Und sonst?

Upgedated auf Version “Zähne 2.0”.
Von 0 auf 2 in nur 5 Tagen.
Du armes Mäuschen.
Die schlaflosen Nächte seien Dir verziehen. ?
image

Dein Gewicht:

8300g laut Kinderarzt.
Gloob ik nicht.
Der hatte seine Hand mit auf der Waage.
Der Lump.

Deine Größe: 

69cm

Deine Kleidergröße: 

68/74

Windeln:

Pampers Baby dry Größe 3

Produkt der Woche:

BANANAAAAAAAAA!
Das schönste Spielzeug ist immer noch das aus der Not entstandene.
Die Tic Tac Dose hatte es Dir so sehr angetan – kein Spielzeug auf der ganzen Welt klackert so schön, wenn man es hin und her rasselt.
Und nachdem Du das 3. Mal mit Tic Tacs bedeckt auf Deiner Krabbeldecke lagst, Dich aber unter keeeeeeeinen Umständen von Deinem heißgeliebten Schatz trennen konntest, half nur noch eins:
Das Paketband.
Doof nur, dass Mama jetzt nicht mehr an die Tic Tacs kommt.
Dabei sind die doch so lecker. ?

image

Mama Facts: 

Mamas Gefühlswelt:

Erst wirst du von einem auf den anderen Tag ein halbes Jahr alt, dann fangen wir mit Beikost an und schlussendlich bekommst Du auch noch 2 Zähne???
Alles auf einmal?
Wo soll das noch hinführen???
Ziehst Du morgen aus?
Das ist definitiv zu viel für Deine arme Mama.
Ich möchte mein Baby gerne noch ein wenig im Arm halten… ?

Mamas Körper:

Ich. habe. 2. graue. Haare.
Atmen, Düse, atmen.
Du bist jung.
Frisch, jung, unverbraucht.
Äh… auf jeden Fall jung.
…. Wie war das nochmal mit Haare färben in der Stillzeit??

Mamas Gewicht:

+500g.
Ich befürchte, ich muss ernsthaft anfangen, weniger Mist in mich reinzuschaufeln.
Sonst wird das nichts mit der Bikinifigur im Sommerurlaub. ?
Gah.
(Noch 3,1 Kg bis zum Pre-Schwangerschaftsgewicht)

8 Kommentare

  1. Haare färben in der Stillzeit ist wohl kein Problem, sagt die *hust* Blondine Kathi.

    Ich finde ja, dein Hals sieht sehr schlank aus, Giraffenartig fast. Mission also gelungen. So einen Knutschfleck hatte ich neulich auf der Nase, mit der teste ich nämlich immer, ob der kleine Knauf Hunger hat. Hatte er, hihi.

    Und die Nummer mit dem Paketband ist doch super. Wickel das um alles drum und der Sommerurlaub ist gerettet!

    1. ????
      Du bist so verdammt KLUK.
      Dann muss das Paketband aber durchsichtig sein, sonst krieg ich ja gar keinen TÄNN. ?

      Sag ehrlich… Eigentlich bist Du schwarzhaarig, oder? ?
      Ich hab mir Dich früher (damals….) immer schwarzhaarig vorgestellt und mein Weltbild geriet schon sehr ins Wanken, als Du mir das erste Mal gesagt hast, dass Du blond bist ?

  2. Seufz! Deine Zusammenfassung finde ich super. Ich hatte mir das auch bei meinem Kleinen vorgenommen zu machen. und nun? Jetzt ist er ein Jahr alt und ich frage mich wo die Zeit hin ist.
    Das Knutschfleckproblem kenne ich. Hihi! Auch gerne mal an der Brust wenn er nachts falsch angedockt hat.
    Zum Haare färben benutze ich übrigens Naturhaarfarben von Logona. Geht super.

    1. Ich habe es mir gar nicht vorgenommen, vielleicht klappt es deshalb so gut?! ??
      Ich weiß aber ganz genau was Du meinst… Ich finde es auch total schade, dass ich von der Großen nichts dergleichen habe. Die Zeit vergeht so wahnsinnig schnell ?

      Haha… ok, also bin ich glücklicherweise nicht die Einzig Knutschbefleckte. ?
      Danke für den Tipp mit Logona, hab direkt mal nachgeschaut.
      Decken die Farben denn gut? ?
      LG

  3. 🙂 Hallo mal so am Rande, ich finde es super toll, dass du keine kompletten Fotos von deiner kleinen rein stellst. Ich hoffe das behältst du so bei, weil Kinder selbst das nicht entscheiden können was online gestellt wird und einmal im Internet immer im Internet…also Daumen hoch..:) lg

    1. Huhu ☺
      Ja, auf jeden Fall bleibt das so.
      Bisher gibt es im ganzen www nur ein Foto von unseren Mädels – und das auch nur, weil es von einer Fotografin ist, die es für Ihre Galerie benutzt hat.
      Das sehe ich nämlich genauso. Es graust mich immer, wenn ich Facebook Profile voller Kinderbilder (am besten noch nackig… ) sehe.
      Ich schreibe hier auch nur so “ehrlich” über die beiden, weil ich weiß, dass ich anonym bin. ?
      Ganz liebe Grüße! ?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.