12 von 12 Juni 2017

#12 von 12 – Juli 2017

Veröffentlicht von

12 von 12 – Juli 2017

12 von 12 Logo

Eure Timelines werden sich wahrscheinlich (ebenso wie meine 😉) heute wieder vor lauter 12en nicht mehr retten können.
Da dürfen meine 12 von 12 an diesem verregnetem Mittwoch im Juli 2017 natürlich auch nicht fehlen.

12 von 12 Juli 2017: MorgenkaffeeDer Tag startet mit – wie kann es anders sein? Kaffee.

 

12 von 12 Juli 2017: SpielgruppeMein Mann bringt Tiffy auf dem Weg zur Arbeit in den Kindergarten.
Ich gehe mit dem Babymädchen zu unserer Spielgruppe, wo sie am Liebsten mit den Playmobil-Tieren spielt und sich heute nach nur 1,5 Stunden Anlauf und gut zureden traut, ein Baby zu streicheln. 

Den Rest des Tages läuft sie grinsend mit den Worten „BABY EI-E-MACHT!“ durch die Gegend.

 

12 von 12 Juli 2017: TrotzphaseWieder zu Hause folgt das Drama: „Das Ziegenbock-Babymädchen“ in 10 Akten.
Hier zu sehen: Babymädchen auf Fußboden.
Hier nicht zu sehen: Das Babymädchen ist wütend.

12 von 12 Juli 2017: StaubsaugenMein Mann holt Tiffy in seiner Mittagspause vom Kindergarten ab und bringt sie nach Hause, damit ich nicht mit dem Rad durch den Regen fahren muss. 
Ich habe den besten Ehemann der Welt. ❤

Tiffy reisst sich darum, staub zu saugen.
Meine Familie macht mir heute irgendwie Angst. 😬

12 von 12 Juli 2017: Miami ShirtKlassischer Fall von: LOL.
Ich im Selbstversuch mein Shirt von hinten zu fotografieren, weil es so verdammt cool ist. 😂
Hat leider nicht so geklappt (und ausgerechnet heute kommt mein Mann erst spät nach Hause, so dass er mich nicht fotografieren kann), also muss ich euch das Shirt beschreiben.
Es ist aus der Victoria’s Secret Serie „PINK“ aus der Städteedition „Miami“.
Auf der Rückseite sind die wichtigsten Hotspots von Miami aufgedruckt:
South Beach, Coral Gables, Coconut Grove, Downtown & Wynwood. (Wer es sich ganz ohne misslungenes Rückwärts- Selfie anschauen will, klickt sich hier bei Victoria’s Secret rein und drückt bei der Auswahl auf „Miami“)


12 von 12 Juli 2017: Urlaubsfoto InstagramIch lege die Kinder ins Bett und poste bei Instagram noch ein Bild unserer Ankuft in Miami.
Da sind wir gerade mit unserem Mietwagen auf dem Weg nach Fort Lauderdale, unserem Urlaubsort. 
Ich könnte schon wieder fliegen, wisst ihr das? 😭

12 von 12 Juli 2017: Spaziergang im RegenNachmittags bekommen wir Besuch.
(Foto leider verwackelt, da Muddi hinterherrennen musste… Pff….  Auch noch Sport!!)
Die Kinder schlüpfen in ihre Regensachen und erkunden die Matschepfützen und die…äh… Matschepfützen. 
Nach dem Besuch auf dem Spielplatz sehen alle aus wie kleine Erdferkelchen und wir treten den Heimweg an.
(Ratet übrigens, wessen Kind’s Gummistiefel in der Matschepfütze hängengeblieben ist? Rööööchtig. Glücklicherweise ist mein Mädchen dann auch weitergelaufen. #mamaderstiefelisteinfachstehengeblieben)

12 von 12 Juli 2017: Duplo spielenWieder zu Hause gibt es für die Mamas Kaffee und für die Kinder warmen Kakao.
Es wird noch ein bisschen Duplo gebaut, bis der Besuch schliesslich geht.

12 von 12 Juli 2017: AuszeitTiffy ist anschliessend sehr schmusebedürftig.
War ja auch ein aufregender Nachmittag. 😉
Wir kuscheln noch etwas, räumen auf und danach schauen die Mädels eine Folge Paw Patrol, während ich das Abendessen koche.

12 von 12 Juli 2017: AbendessenEs gibt Nudeln mit Sauce. 
Das Babymädchen fordert „AUCH ZUCKER HABEN!!“ und meint damit den Parmesan. 
Öh… ich glaube, die Kinder haben im Urlaub eindeutig zu viel Mist gegessen. 😂

12 von 12 Juli 2017: Fussboden mit EssensrestenNach dem Essen ist der „Zucker“ auf dem ganzen Fussboden verteilt und ich sauge anschliessend zum 3. Mal für heute.
Man gönnt sich ja sonst nichts.

12 von 12 Juli 2017: Schlafanzug mit FüßenIch dusche die Kinder und Tiffy wünscht sich zum Schlafen ihren Tatzenschlafanzug, den wir im Urlaub gekauft haben.
Dein Wunsch ist mir Befehl, Mausekind. 

Ich wünsche euch eine gute Nacht, träumt alle was schönes! ❤

Alle 12e findet ihr wie immer bei „Draußen nur Kännchen“.

17 Kommentare

          1. Es steht Dir hervorragend! 😊😁

            Ich könnte sowas ja nicht tragen. 😖 Ich hab ja das Gefühl, für mich gibt es keine hippen Klamotten. 🙁

          2. Danke, dass Du das so freiwillig und ungezwungen gesagt hast 😂😂😘
            Nö… ist gar nicht so hip.
            Nur ein simpler Pulli. 😁

  1. Die Hexe will immer alle Babies kuscheln, wenn sie weinen („Baby aua, Baby kuscheln“, mittlerweile hängt sie dann aber ein „Baby Mama alles gut“, nachdem ich immer wieder gesagt hab, dass das Baby bei Mama und Papa ist und es ihm gut geht 😉 ).
    Pfützen sind der Renner, egal wie klein. Nun hat sie auch extra Sandalen, die wassertauglich sind. Ist mir irgendwie lieber, als barfuß rein (grad wenn sie tiefer sind, weisste ja nie, was noch drin liegt).

    1. So war meine grosse Maus auch, total babygeil. 😁
      Aber das Babymädchen ist da seeeehr zurückhaltend und ich glaube auch ein wenig eifersüchtig.
      Das könnte zu Problemen kommen, wenn wir irgendwann nochmal Nachwuchs bekommen sollten. 😏

      Wir haben auch totale Pfützenkinder. Mit Anlauf rein…. aber ich finde, so muss dass. 😁

          1. Laufrad wird schräg von der Seite angeschaut und abgehauen, wenn es auch nur bewegt wird. Roller hat sie, wird mal kurz geschoben, das wars.Hatte schon mal mehr Interesse, keine Ahnung, was da los ist.

    1. 😘
      Aber nur eine bitte… DENK AN DE FIJUUR! 👆😂

      Hachja… würde mir freuen, wenn wir uns eines Tages mal persönlich kennenlernen würden.
      Wir „kennen“ uns ja nun schon soooooo lange. 😊

Ich freue mich über eure Kommentare <3