Approach

12 von 12 – Januar 2020

Veröffentlicht von

Bin. Im. Stress.
-STOP-
Zur. Schulung. in. Frankfurt.
-STOP-
Kopf. qualmt.
-STOP-
Stehe. kurz. vor. der. Kernschmelze.
-STOP-
Will. euch. aber. trotzdem. meine. 12 von 12. zeigen.
-STOP-
Ja. Komma. Nach. müde. kommt. blöd.
blöd.
blöd.
blöd.
blöd.
blöd.

STOOOOOOOOP

12 von 12

1 von 12

Guten Morgen, Frankfurt.
#fromwhereisleep

12 von 12 - Hotelbett

2 von 12

Guten Morgen, A-340.
#fromwhereimnotsleeping

Low approach

3 von 12

Sonntagsfrühstück.
Ohne meine Familie.
Dafür halt auch mal, ohne dass alle 20 Sekunden irgendwas runterfällt/umkippt/irgendwer irgendwem an den Haaren zieht.
Was soll ich sagen?
Ich vermisse sie.
Meine Familie. <3

12 von 12 - Hotelfrühstück

4 von 12

Testtime.
Wie jeden Morgen unserer 8-tägigen Schulung startet das Training mit einem Test, der bestanden werden muss.
(Oder: Wie ich wieder anfing, an den Fingernägeln zu kauen)

12 von 12 - Test

5 von 12

Nach dem Training setze ich mich noch mit ein paar Kollegen ins Hotel und wir lernen gemeinsam.
Wir versuchen, gemeinsam zu lernen.
Ich bin müde.
Ich kann nicht mehr lernen.
Wirklich nicht.

12 von 12 - Lernen

6 von 12

Und dann sitzt Du da und lernst und da guckt mal wieder ein Flugzeug zum Fenster rein….
#planelover

Approach

7 von 12

Ich verkrümele mich auf mein Zimmer und lerne im Alleingang weiter.
Stilecht im Bett.
Habe mein Bett übrigens in 2 Hälften eingeteilt:
Eine Schlafseite und eine Lernseite.

Feng-Shui und so. 😉

Lernen

8 von 12

Ich unterbreche das Lernprogramm und gehe zum Sport.
Das Rennen tut mir gut und macht meinen Kopf frei.
Brauche. DRINGEND. Kopf. frei.
-STOP-

Fitness

9 von 12

Bauchstählung in the Making.
Muhahahahahahahahahahahahaha.
(Für alle, die gerade besorgt einen Arzt rufen wollen: Geht gleich wieder)

Bauchübungen

10 von 12

Nach dem Duschen lege ich mich nochmal kurz aufs Bett und……?
Rööööööschtisch!!!
Lerne!

Standesgemäß auffer Adilette.

Bettlernen

11 von 12

Meine Kollegen und ich beschliessen *schluckschwerenot* eine … ich traue es mich kaum auszusprechen…. LERNPAUSE einzulegen und etwas zu essen.
Es gibt vegetarischen Flammkuchen.

Flammkuchen

12 von 12

Wieder auf dem Zimmer lerne ich weiter (hättet ihr nicht gedacht, wa?) und telefoniere mit meinem Mann, der heute mal erleben musste, wie es ist, eine Mutter zu sein.
(Häschtägg: Alleine mit den Kindern auf dem Fussballturnier)
Der Arme <3
Ich fühle mit ihm und bin fast geneigt, mein Lernen schöner zu finden.
Aber nur fast.

Ihr Lieben, ich muss schnell ab ins Bettchen und meine Gehirnzellen konservieren… morgen früh wartet der nächste Test auf mich. :-/
Drückt mir die Daumen! <3

Alle 12e findet ihr übrigens wie immer bei “Draußen nur Kännchen”.
All meine gesammelten Teilnahmen könnt ihr hier nachlesen.

2 Kommentare

  1. Also, meine Daumen laufen bald blau an. Aber sie werden auch weiterhin feste für das Gelingen gedrückt!

    Nur mal für die Ahnungslosen: Was passiert, wenn der morgendliche Test nicht bestanden wird? Geht es dann wieder heim, oder verlängrt sich der Kurs um diesen einen Tag?

    Toi toi toi!!

    Ganz liebe Grüße
    Franziska

    1. Ach, ich hab dir hier gar nicht geantwortet… ich verlier manchmal den Überblick, sorry. 😂🙈

      Ja genau, wenn man nicht besteht, darf man noch 1x nachschreiben und dann war es das. Dann gehts wieder nach Hause.
      Aber hat ja Gott sei Dank alles super geklappt. 🙏🙂

      Und weil ich so wahnsinnig bin, mache ich im April nochmal eine Umschulung. 🙈🙈🙈

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.