FLODIDA.

FLODIDA.

Tiffy weint und sagt:
“Mama. Ich will zurück nach FLODIDA!”

… Besser hätte sie es nicht zusammenfassen können.

“Two (three) weeks away
feels like the whole world
should have changed
But I’m home now
And things still look the same
I think I’ll leave it till tomorrow to unpack
Try to forget for one more night
That I’m back in my flat on the road
Where the cars never stop going through the night
To a life where I can’t watch the sunset
I don’t have time

I’ve still got sand in my shoes….

[…]

try to remind myself
that I was happy here
before I knew that I could get
on the plane and fly away
From the road
where the cars never stop
going through the night
To a life where I can watch the sunset
And take my time
Take all our time…”

[…]

Dido – Sand in my shoes

image

12 Kommentare

    1. Das kann ich sehr gut nachvollziehen ?
      Ich habe als Kind und sogar noch als Teenager immer richtig gelitten, als wir wieder zu Hause waren.
      Als Kind habe ich mir immer vorgestellt, dass ich 51 Wochen Urlaub in Deutschland mache und in Wahrheit in Florida wohne ?
      Fernweh war schon immer so ein Thema… ?
      Wie alt war Dein Sohn damals?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.