33 Wochen Babymädchen

Veröffentlicht von

33 Wochen Babymädchen
(25.02.-02.03.2016)

“Das Leben besteht nicht aus Momenten in denen wir Atmen,
sondern aus denen,
die uns den Atem rauben!”

Dein Essverhalten:

– Du hast Deinen ersten Knust verputzt.
Ganz wie eine Große hast du ihn am Frühstückstisch malträtiert, durchgekaut und weggeputzt.
Mit Argusaugen neben Dir:
Deine Mama.
Die sich beinahe in die Hose gemacht hat vor Angst, dass Du erstickst.
Da ist sie sehr, sehr ängstlich, Deine Mama.
image

– Der Abendbrei, der Abendbrei.
Nachdem wir ja gewisse Anlaufschwierigkeiten mit unserer Pre + Reisflocken + Obstmus Klamotte hatten, habe ich etwas getan, was ich bei Tiffy NIEMALS NIEMALS NIEMALS NIE getan hätte.
Ich habe einen Fertigbrei gekauft.
(Ich fasse es selber noch nicht, dass ich diese Worte hier schreibe… War ich doch bei Tiffy selbsternannter Ernährungspapst.)
Ohne Zucker und ab 4. Monat (ich kaufe immer nur Sachen mir wenig Zutaten bzw. für das jüngste Alter) aber immerhin – Fertigbrei.
Du liebst ihn.
Du rastest förmlich aus.
1:0 für den Onkel mit den 4 Buchstaben.

image

Was Du alles Neues kannst:

– Krümel suchen.
Du bist generell viel feinmotorischer und geduldiger unterwegs als Deine große Schwester.
So bist Du also brandneu in die Krümelsuchbranche eingestiegen; sprich jeder Einzelne wird aufgelesen und eingehend untersucht.
Wir haben viele Krümel.
– Du wirst von Tag zu Tag agiler.
Wenn ich Dich absetze, landest du wie ein Kätzchen direkt im Vierfüsslerstand, wenn ich Dich hinsetze, fällst Du nicht direkt um (als würde ich Dich als verantwortungsbewusste Mutter hinsetzen, obwohl du es noch nicht alleine kannst… pahahahahahaha… niemals!) und wenn du etwas haben willst, bekommst du es. (Sei es durch wildes umherrollen oder durch Gebrüll. So lange, bis Dir das Objekt der Begierde herangetragen wird.)

Deine Größe:

73cm

Dein Gewicht:

8120g

Deine Windeln:

Pampers New Baby Größe 3

Deine Haare:

Habe ich eigentlich schon mal über deine Haare geschrieben?
Bei deiner Geburt lang und schwarz sind sie mittlerweile kurz (aber nichts im Vergleich zu den Flusen, die Tiffy in dem Alter auf dem Kopf hatte) und gutgemeintes Straßenköter-irgendwas.
Wir haben uns schon gefragt, wann genau Du sie eigentlich verloren hast?
Wenn ich Haarausfall habe, sieht man das SEHR DEUTLICH und zwar ÜBERALL.
Und bei Dir?
Nicht ein einziges winziges Härchen haben wir irgendwo gefunden… Und trotzdem sind sie alle weg.
In unserem kleinen Kopfkino sind wir mit Dir in der Fräulein Hübsch rausgegangen, es kam ein Windstoß … Und weg war sie, die Frisur.
Hach ja, egal ob kurz oder lang: dran schnuppern tu ich immer noch genauso gerne wie am 1. Tag 😍

Geschwisterliebe:

Neulich im Hause Düse:
Wir sitzen alle am Esstisch und essen Abendbrot.
Du liegst vor dem Tisch auf Deiner Krabbeldecke und spielst.
Auf einmal wirst Du ungehalten und fängst an, zu meckern.
Tiffy dreht sich um, guckt Dich an und sagt mit lieblicher Kleinmädchenstimme:
“Darf Mama bitte mal in Ruhe essen?”
😂😍

Produkt der Woche:

Tiffy’s Tut-tut Flitzer Garage.
Egal wo man drückt – es kommen lustige Töne raus und du quietscht vor Begeisterung und drückst die Tasten bedächtig wie ein Pianospieler.
Sehr praktisch, wenn ich gerade eine kurzweilige Beschäftigung für Dich brauche, beispielsweise wenn ich Tiffy fertig mache, oder koche, oder Wäsche wasche, oder aufs Klo muss, oder, oder, oder….

image

Mama Facts

Mamas Körper:

1) Gebeutelt durch Erkältung.
Die Kinder Killerviren greifen um sich und während die beiden Mädels eine leichte Schnupfnase ihr eigen nennen stehen Mama und Papa mit einem Bein bereits im Grabe.
Merke:
1a) Reizhusten kommt besonders gut, wenn man gerade 2 Kinder ins Bett legt bzw. wahlweise gerade eins davon eingeschlafen ist 😑
1b) Reizhusten verdeutlicht einer Zweifach Mami ganz klar, dass ihr Beckenboden noch vor gar nicht allzu langer Zeit knapp unter ihrem Hals endete.
Gar nicht gut…

2) Gebeutelt durch Trainerwechsel beim Aquafit.
Unser knackiger, 22-jährige Trainer beim Aquafit (DIE Motivation schlechthin, sich 1x pro Woche aufzuraffen) war -Schockschwerenot!!- letzte Woche nicht da.
Vertreten wurde er durch die Ausgeburt der Boshaftigkeit.
Eine blonde, auf den ersten Blick sehr sympathisch wirkende Mittdreißigerin, die auf unsere freundliche Begrüßung mit dem dezenten Hinweis: “Wir sind der Mutti-Kurs” entgegenbellte:
“KOMMT MIR NICHT SO! MUTTI BIN ICH AUCH!!!! UND JETZT LOS!!!”

Ich war nach der Aufwärmphase schon ein körperliches Wrack.

Mamas Gewicht:

-1,2 Kilo (JAWOLLLLL! Mihiiiinuuus!!! Der Baustress. Und die Aquatante.)
Noch 1,2 Kilo bis zum Pre-Schwangerschaftsgewicht

7 Kommentare

  1. Jetzt hab ich mich gerade etwas erschrocken. Ob ich auch so auf meine Teilnehmer wirrke? Blond, Mittdreißig, Mutti… passt alles. Und ich hörte aus den Vetretungsrückmeldungen, dass es bei mir schon recht anstrengend sei, die anderen hätten viel mehr Pausen gemacht. Ich so: Bizepscurl ist Pause!

    BTW: Die Tuttut-Garage sieht echt aus wie die Ausgeburt der Hölle. Spielzeugdesigner auf LSD!

    1. Machst du zufällig auch in Aquafit? 😂🙈
      Seit ihr alle so fiese easy-peasy Vorturner-Tanten während unsereins kurz vor dem Kollaps da steht?
      Hat das System? 😃
      Bizeps…watt??
      Ich glaube, da muss ich gleich mal googeln.. 😉

    1. Es gibt sogar extra pinke Flitzer!
      Dass die nicht noch Feenstaub absorbieren ist dann auch schon alles. 😂

      Ja… Ich lag auch am Boden.
      Als ob ich jemals in Ruhe essen konnte. 😂🙈

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.