12 von 12 - November 2017

12 von 12 – November 2017

Veröffentlicht von

12 von 12 – November 2017

 

Da erzähle ich euch letzte Woche bei WMDEDGT noch groß und breit, dass ich ja zum ersten Mal seit fast 5 Jahren wieder auf die Kacke gehauen habe und was ist diesen Sonntag?
Dieser Sonntag beginnt schon wieder mit Kopfschmerzen.

12 von 12 - November 2017 Kühschrank
Ein Blick in unseren Kühlschrank.
Was aussieht wie in Messie-Hausen, sind die Überbleibsel einer Raclette-Sause am Vorabend.

Gestern Abend waren 6 Kolleginnen zu Besuch und wir haben eine große Käseschlacht abgefeiert. 😉
Vor 5 Jahren waren wir in der Konstellation zuletzt zusammen und durch den ganzen Mist, der gerade mit uns passiert, haben wir uns wieder gefunden und sind wieder enger zusammengerückt.
Als wäre nie etwas gewesen, als wäre ich nie weggewesen, als wären die letzten Wochen nie gewesen.
Das ist es, was von unserer Firma geblieben ist und das ist es, was uns keiner nehmen kann:
Wir waren immer eine große Familie.
Aber ich will nicht schon wieder weinen…zurück in meine Küche.

12 von 12 - November 2017 Frühstück
Frühstück.
Bagel mit Aioli, Käse, Salat und Frischkäse.
Ich bin ein Schwein, ich weiss.

12 von 12 - November 2017 Pediküre

Unser Babymädchen ist eine Tussi.
Sie schnappt sich meine Hornhautraspel und pedikürt sich, als ob es kein Morgen gäbe.
Ihr Fußrücken ist schon feuerrot, als ich ihr das Gerät endlich abnehmen darf.
Unter Protest, versteht sich.

12 von 12 - November 2017 Laptop

Während unser Nachbarskind zum Spielen kommt, werde ich geerdet:
Es ist wirklich wahr.
Ich muss eine Bewerbung schreiben.
Ich habe keine Ahnung, wohin mich dieser Weg führt und ob ich ihn überhaupt weitergehen möchte.
Aber ich tue es.
Ich will nichts unversucht lassen.
„Wer fliegen will, muss kriechen lernen…“
(Für alle, die hier nicht so oft mitlesen und mit meinen kryptischen Aussagen nichts anfangen können: Es ist nicht so leicht. Ich kann leider nicht so schreiben, wie ich möchte und ich darf nicht alles sagen, was ich weiß. Es ist kompliziert. Und ja, dass war jetzt schon wieder kryptisch, ich weiss.)
Nach 2 Stunden und 10 Nervenzusammenbrüchen ist sie endlich fertig.
Ich weiß nicht mal, ob ihr mir die Daumen drücken sollt.
Themenwechsel.

12 von 12 - November 2017 Popcorn

Wir fahren zu meinen Eltern zum Kaffee.
Ich bringe selbstgebackenen Kuchen und Plätzchen mit.
Mein Vater serviert eine Schüssel Popcorn.
Familie… wir ergänzen uns einfach. 😉

12 von 12 - November 2017 kleiner blauer Elefant

Die Mädchen durchstöbern die Spielzeugkisten bei meinen Eltern.
Mir fällt wieder siedendheiß ein, dass heute 12 von 12 ist und ich laufe mit der Kamera im Anschlag zu den Mädels.
„Guck mal Mama, fotografiere doch mal diesen wunderschönen, blauen Elefanten!“ schlägt Tiffy vor.
Voilà, für euch: ein wunderschöner, blauer Elefant.

12 von 12 - November 2017 Hartgummitiere
Oma und Opa haben eine stattliche Sammlung an Hartgummitieren. (Nennt man die so??)
Ein bunt gemischter Zoo und alle haben sich lieb.
Hach, wenn dass doch im wahren Leben auch so wäre…

12 von 12 - November 2017 Heimfahrt

Wir machen uns auf den Heimweg.
Es ist 18:30 Uhr, gefühlt 22:45 Uhr.
Es ist pechschwarze Nacht.

12 von 12 - November 2017 Gläser

Zu Hause verräume ich noch die Gläser vom gestrigen Abend.
We had joy we had fun we had seasons in the sun…Living Roooooom

12 von 12 - November 2017 Reste-Raclette

Was macht man, wenn man am Vorabend Raclette gegessen hat?
Na logo: Reste-Raclette.
Seht ihr auf meinem Teller, oben auf etwa 10:00 Uhr, die in Scheiben geschnittene Knolle Knoblauch?
…. Ich hab sie alleine gegessen. 😉

12 von 12 - November 2017 Kind. Reis. Tisch.
Die Kinder essen Reis.
This is the reason, why we don´t eat Reis that often.

12 von 12 - November 2017 Underberg

Ich platze.
Mein Mann und ich teilen uns ein Pennerfläschchen Underberg.
Er brennt eine Schneise in den Käse.

Ich bringe die Mädels ins Bett und noch während ich diesen Blogpost verfasse, wandert meine Hand in ein Tütchen M&Ms.
Es ist nicht zu fassen.

 

Danke <3 <3 <3 ihr Lieben, dass ihr mich durch den heutigen Sonntag begleitet habt.
Was habt ihr heute so getrieben?
Gab es bei euch auch schon Raclette? 😉

Alle 12e findet ihr wie jeden Monat bei „Draussen nur Kännchen“.

8 Kommentare

    1. Jetzt musste ich direkt zurückscrollen und unser Raclettegerät erstmal anschauen 😂😂
      Mmh… normal. Rechteckig… gabs Donnerstag bei LIDL. Es musste dringend ein Neues her… Das alte war quasi eine Einzige, solide Käseplatte 😂😂

      Käse geht immer 😂👍

Ich freue mich über eure Kommentare ❤