Unser Pfingstwochenende in Bildern (19.05.-21.05.2018)

Veröffentlicht von

Heute möchte ich euch einen kleinen Einblick in unser zurückliegendes Pfingstwochenende geben.
Und wie geht dass besser als mit dem obligatorischenWochenende in Bildern?” 😉

Unter der Woche stecke ich ja momentan knietief und halshoch in meinem Lehrgang und daher war es umso schöner für mich, am letzten Wochenende für 3 ganze Tage nach Hause zu kommen. <3
Noch 2 Wochen… dann habe ich es geschafft und hoffentlich alles Bestanden.
Dann hört ihr auch wieder regelmäßiger von mir, grosses Indianerehrenwort. 🙂

Pfingstwochenende in Bildern

Samstag, 19.05.2018

Pfingstwochenende in Bildern: Schokoriegel Getränke

Guckt mal, was ich cooles beim Einkaufen gefunden habe. 😊
Zum Frühstück sucht sich jeder einen der fancy Drinks aus.
Erstaunlicherweise klappt das gänzlich ohne Schlägerei.
7000 Kalorien on top.
Welchen hättet ihr genommen?

Pfingstwochenende in Bildern: Nutella Schnute

Samstags gibt es ausnahmsweise Nutella bei uns.
Voilà, je vous présente das Nutella-/Erbeermilchschnutenmonster. 😍

Pfingstwochenende in Bildern: Taucherkind

Nach dem opulenten Mahl teilen wir uns in 2 Teams auf:
Ich gehe mit Tiffy zum Lebensmittelshoppen und das Babymädchen mit dem Papa zum Baumarkt.
Wir gewinnen natürlich und somit wird #teamgirlpower zum Tagessieger erkoren.

Tiffy entdeckt in der Aktionsware ein Kindertauchset.
Natürlich leiert sie es mir aus dem Kreuz, ist klar. 😆
Für den Rest des Tages läuft watschelt eine kleine Taucherin durchs Haus.

Pfingstwochenende in Bildern: Maggikraut Salz

In meinem Kräuterbeet wuchern Unmengen an Maggikaut.
Aus meinen bereits getrockneten Vorräten mahle ich meine erste Rutsche Maggikrautsalz.
(Das Rezept dazu habe ich übrigens hier gefunden)

Pfingstwochenende in Bildern: Lidschatten

Oh yes, wait a minute Mister Postman…..
Der Postbote klingelt und bringt mir meinen langersehnten Lidschatten*.
Eine Kollegin aus meinem Lehrgang trägt ihn und ich habe mich direkt in die tollen Farben verliebt. Nachdem sie sogar bei der Seenotübung perfekt geschminkt aus dem Pool gestigen ist war für mich klar:
DEN.MUSS.ICH.HABEN.
Hat einer von euch schonmal Produkte von Urban Decay ausprobiert? Seid ihr auch so zufrieden?

Pfingstwochenende in Bildern: Royal Wedding

Natürlich muss ich auch noch in die königliche Hochzeit reinzappen.
Ich erinnere mich daran, wie ich damals die Hochzeit von William & Kate mit Sekt und Tränen in den Augen auf der Couch verfolgt habe.
Nun sind wir alle irgendwie… erwachsener.
Ich bin gespannt, ob die Ehe von Harry & Meghan hält… was meint ihr?

Pfingstwochenende in Bildern: Tomatenpflanzen

Es ist soweit.
Wohl niemand hätte geglaubt (nicht wahr Nadine? ;-)) dass aus meinen vor Monaten angezogenen Kernen tatsächlich einmal Pflanzen spriessen – am allerwenigsten ich. 😉
Aber seht her… hier nun 2 meiner gelungenen Tomaten-Exemplare, die ich heute voller Stolz nach draussen pflanze.
Außerdem sind noch Kürbisse und Paprika in die Beete ein- bzw. ausgezogen.

Pfingstwochenende in Bildern: verkohlte Bratwurstschnecke

Bevor wir den Grill für das Abendessen anwerfen, finden wir in ihm die unlängst verschollene Bratwurst-Schnecke.
Ich glaube, die ist durch. 😉

Pfingstwochenende in Bildern: erstmal einen Sekt

Erstmal einen Sekt.
Sekt geht immer.

Pfingstwochenende in Bildern: gegrillte Pizza

Heute Abend grillen wir mal wieder Pizza auf dem Grill.
So ein Pizzastein* ist schon eine feine Sache. 😉

Pfingstwochenende in Bildern: DSGVO

Abends setze ich mich nochmal an die Umsetzung der DSGVO.
Ich verrate nicht zu viel indem ich sage: Ich möchte heulen.
Wie ist das bei euch?
Steht ihr auch im Dschungel oder habt ihr bereits alles umgesetzt?

Sonntag, 20.05.2018

Pfingstwochenende in Bildern: Kartonhaus

Die Mädels bauen sich eine Höhle aus einem Karton. <3

Pfingstwochenende in Bildern: Schwimmtasche

Nach dem Frühstück macht sich Tiffy mit Papa auf dem Weg zum Schwimmkurs, während ich die Bude auf Vordermann bringe und Wäsche im Akkord wasche.
Gott sei Dank ist es draussen so warm, dass sie schnell trocknet.

Pfingstwochenende in Bildern: Mähroboter

“Mama, Mama, Waldi kommt zu mir!” ruft das Babymädchen.
Darf ich vorstellen?
Waldi, unser Mähroboter.
Er fährt munter unter der Schaukel hin und her, während das Babymädchen schaukelt.
Ich muss eingreifen und Waldi mit ein paar Leckerchen unter der Schaukel hervorlocken.

Pfingstwochenende in Bildern: Fernrohr

Das Babmädchen rettet sich sicherheitshalber auf das Klettergerüst.
Hier oben ist kein Waldi in Sicht.

Pfingstwochenende in Bildern: Schaukeln

Das Babymädchen ist stolz.
Und ich erst.
Sie schaukelt sich ganz alleine an. <3 <3 <3
Wann ist sie nur so groß geworden…?

Pfingstwochenende in Bildern: Kuchen mit Sahne

Um 15:00 Uhr ist Anstoss zum grossen Besuch:
Meine Schwiegermutter, meine Eltern und mein Bruder kommen.
Denn die Verfasserin dieses Beitrages 😉 hatte vor einigen Tagen Geburtstag und heute wollen wir feiern. 😉
Meine Schweigermutter hat gebacken, weil ich ja leider aufgrund des Lehrganges keine Gelegenheit dazu hatte.
Abends wollen wir dann grillen; meine Mama nimmt mit etwa 20 Schüsseln selbstgemachten Salaten unseren Kühlschrank in Beschlag. 😉

Pfingstwochenende Fahrrad

Nach der Völlerei Part 1 gehen wir eine Runde zum Spielplatz.
Die beiden Mädels müssen sich sehr zum Unmut von Tiffy mit den Laufrädern des Babymädchens zufrieden geben.
Aber auf dem Fahrrad kommen wir ihr einfach zu Fuß nicht mehr hinterher. 😉

Pfingstwochenende Sonne Bäume

Die Sonne scheint, die Kinder spielen auf dem Spielplatz und wir sitzen im Schatten der großen Bäume.
So muss das. 😉

Pfingstwochenende Sekt

Hatte ich eigentlich bereits erwähnt, dass Sekt immer geht? 😉

Pfingstwochenende Fußmatte

Guckt euch diese abgefahrene Fußmatte an. 😉
Die gehört nun mir.
Heute lieber Abflug oder lieber Ankunft?

Pfingstwochenende Grill

Wir schmeissen den Grill an.

Pfingstwochenende Grillen

Gefühlte Sekunden später sieht es so aus, als wären die Heuschrecken über das Buffet hergefallen.

 

Pfingstwochenende Karlsson Buch

Der Besuch ist zwischenzeitlich gegangen und ich bringe die Mädels ins Bett.
Wir lesen noch einige Seite in “Der beste Karlsson der Welt*” und dann ist ziemlich schnell Ruhe.

Pfingstwochenende Blueberry Cheesecake Likör

Irgendwie ist dieser Beitrag sehr alkohollastig stelle ich gerade fest. 😉
Zum Abschluss des Tages trinken mein Mann und ich noch den Blueberry Cheesecake Likör, der seit 4 Wochen im Kühlschrank auf mich wartet. 🙂

Montag, 21.05.2018

Pfingstwochenende Radtour

Diesen Montag verbringen wir ausführlich mit Kuscheln und gemeinsamen Aktivitäten, bevor ich Abends wieder zum Lehrgang fahren muss.
Wir machen eine lange Radtour und geniessen das schöne Wetter.

Die ersten 100 Kilometer meiner Autofahrt verbringe ich heulend… ich vermisse meine beiden Kinder so sehr.
Wie ein Mantra sage ich immer und immer wieder:
Essindnurnoch2Wochenessindnurnoch2Wochen…
Danach warten neue Abenteuer auf mich, auf uns, auf euch.
Ich freue mich so sehr darauf. <3

Wie habt ihr euer Pfingstwochenende verbracht?

 

Affiliatelinks/Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision, die mich in meiner Arbeit hier auf dem Blog ein wenig unterstützt.
Für dich verändert sich der Preis nicht und Du tust mir etwas Gutes.
Danke für Deine Unterstützung. <3

13 Kommentare

  1. Von mir auch noch alles Gute nachträglich 🍀🎂🎉

    Und aus eigener Erfahrung weiß ich, nach 14 Tagen ist das Heimweh am schlimmsten. Bin auch schon mal fast den kompletten Rückweg heulend gefahren. Und da hatte ich noch nicht mal ein Kind 😊 aber den Rest wirst du auch noch mit Bravour meistern 😘 Ich drücke die Daumen für deine Prüfungen 🍀✊🍀
    Viele liebe Grüße

    1. Danke Dir ❤😘

      Ich habe nun schon mehr als 4 Wochen geschafft… davon 2,5 in Frankfurt. 💪
      Ich habe gerade noch zu meinem Mann am Telefon gesagt: “Wenn wir dass hier geschafft haben, schaffen wir alles”. ✌
      Wenn ich nicht wüsste, dass der Job es wirklich wert ist und ich anschliessend so eine tolle Flexibilität habe, könnte ich das wahrscheinlich gar nicht durchziehen.
      Nichtmehrlangnichtmehrlangnichtmehrlang…. 😉
      Wuuuuza. 👌👌

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.