Ich krieg’ die Krätze

Ich krieg’ die Krätze

 

Dinge, die ich nicht an der Kindergartentür lesen möchte:

Ich dachte, die Krätze ist schon längst ausgestorben???

Seitdem ich durch die so beschilderte Tür gegangen bin, juckt es mich übrigens permanent.
Unaufhörlich.
Überall.
Nachdem ich bei Wikipedia nachgelesen habe, möchte ich mich am liebsten 10 Mal am Tag in Sagrotan baden und anschliessend mit Chlorreiniger eincremen.

Wenn wir das bekommen, schicke ich mein Kind künftig im Ganzkörperkondom in den Kindergarten.
Mit Taucherglocke.

  1. Eine ehemalige Kollegin meines Mannes hat sich auch mal die Krätze eingefangen (Sicherheitsdienst). Der Arzt hat sie sehr verwundert angesehen und kam wohl aus dem Kopfschütteln nicht heraus, als sie erklärte, wie sie sich die Krankheit geholt hat (Arbeit). Das Problem ist, dass einfach sehr viel wieder eingeschleppt wird.

    1. Eine Kindergarten Mama hatte das auch mal hat sie erzählt.
      Sie arbeitet aber als Krankenschwester und hat es sich von einem Obdachlosen geholt.
      Sie sagte dass war der Horror.

      Jetzt will ich es aber auch wissen… Wie hat sie es sich denn eingefangen? 😊😊😊

      Ja, stimmt… Da hast du recht.
      Mal gucken, was uns noch so “blüht” an neuen, alten Krankheiten.

          1. Nee, der Arzt hat halt den Kopf geschüttelt, weil sie z.B. keine Gummihandschuhe gestellt bekommen haben, da sie doch mit einigen Menschen zu tun hatten, die es nicht so mit der Hygiene etc. haben.

          2. Achso.
            Ach, was soll das auch. Handschuhe? Völlig überbewertet 😑
            Der Arme. Da hat er bestimmt DINGE gesehen 😐😐😐

          3. Da bin ich manchmal froh, auf dem Land zu wohnen 🙈
            Aber ich finde Berlin ja beispielsweise auch total reizvoll. Obwohl (oder gerade weil?)es so viele Gesichter hat.

          4. Du kennst “Schwarz zu Blau” von Peter Fox ? Berlin ist wirklich so. München finde ich aber irgendwie noch “dreckiger”, aggressiver, egal ob ich privat oder dienstlich unterwegs war dort.

          5. Oh ja, stimmt. 👍
            Ich war mal 6 Wochen in Berlin zur Schulung und was ich da alles gesehen habe… 😐
            Aber irgendwie finde ich es dennoch total anziehend.
            Keine andere Stadt hat jemals so einen Reiz auf mich ausgeübt.

            München ist für mich so eine Scheinwelt…
            Mal ganz überspitzt:
            Wir tragen Dirndl, fahren unsere teuren Autos durch die Gegend und mei, alle haben sich so unfassbar liap, dass es vor lauter Harmonie nicht auszuhalten ist.
            Aber wehe, wenn das Licht ausgeht.
            So nehme ich die Stadt wahr.

          6. Ich komm ja aus der Ecke, hab lange in Berlin gelebt. Wohnen will ich da nie wieder.
            Dirndl ist aber generell so ein bayrisches Ding, das ist hier zu bestimmten Zeiten im Jahr vollkommen normal. Ansonsten, ja München ist ein Pflaster da biste ohne Zaster nix. Merkste dann auch an den Mieten.

          7. Echt, zieht es Dich gar nicht gen Heimat?

            Ach, wohnst du in MUC? 🙈
            Das ist so heftig mit den Mieten. Da bezahlt man für 15m2 soviel wie hier für 100m2. So ungefähr 😏

          8. Ne ich wohn nicht in MUC, 65 km von MUC entfernt, hab da aber lange gearbeitet (Ja, ich bin die Strecke gependelt, mein Mann bis vor kurzem auch). Allein die 60km sind schon ein Riesenunterschied in den Mieten, wobei die hier auch nicht günstig sind. Hatten damals mit der Whg echt Glück.
            Nein, ich hab da oben nix was mir fehlt. Zu oft umgezogen, um wirklich irgendwo zu wurzeln und meine sogenannte Familie vermisse ich da definitiv nicht.

          9. Da bist du ja “fast” in MUC. Kann mir vorstellen, dass die Mieten wahrscheinlich noch ein x-faches Höher sind als “normal”.
            Das mit dem Umziehen kenne ich… Ich habe auch Ewig gebraucht, bis ich wieder so etwas wie “Heimat” gefühlt habe.
            Für uns steht aber fest, dass wir unseren Kindern gerne das Heimatgefühl bieten wollen – und nicht mehr quer durch die Republik ziehen wollen.

  2. Krätze ist krass. Ich nenne die Wand mit den Krankheiten gerne Wall of death

    Unser Highlight neben den üblichen Verdächtigen wie Grippe, Noro, Läuse, Hand-Fuß-Mund, Streptokokken eindeutig Würmer *würg*

    1. Wall of death ist ja mal geil 😂
      Würmer? 😷
      Auch gut.
      Hatten wir als Kind mal. Werde ich nie vergessen.

      Von Hand-Mund-Fuss habe ich noch nie was gehört… Gabs das zu unserer Zeit auch schon? 🤔
      Schleppt Deine Kleine denn viel an?

      1. Wir hatten bisher nur Influenza und Noro. Naja und Erkältungen, aber die gelten nicht.
        Hand Fuß Mund ist wie Maul und Klauenseuche. Diese Sache, aber meistens harmlos. Besser nicht googeln.

          1. Jaja, zumal der Kleine gerade ein paar Wochen alt war und ich noch nicht besonders fit vorher…. Ach…. Lassen wir das.

          2. Jaaaa, alle. Das Baby Dank Stillpower nur ein bisschen mit grünem Stuhl, aber die Große und mich hatte es voll erwischt. Mein Mann hatte nur etwas Übelkeit, der ist aber überhaupt eher stabil.

          3. Stimmt… Ich erinnere mich. Du bloggtestest darüber 😉
            Konntest du denn dann überhaupt etwas nehmen während des Stillens?
            Wir haben alle *aufholzklopf* ziemliche Saumägen… Ausser meinem Mann. Wir essen alle vom gleichen Eis… Wer hockt die halbe Nacht auf dem Klo? Mein Mann 😂

          4. Das gute an Noro ist, dass er fies, aber kurz ist, von daher ging es ohne Medizin. Sonst haben wir auch ziemlich unempfindliche Mägen, ich habe in Israel massenweise Obst von Straßenhändlern geholt und mir mit als Einzige nichts geholt.

          5. Gut zu wissen, falls es uns in naher Zukunft ereilt. 😊
            Wir sind bisher übrigens Krätzefrei.
            *aufholzklopf*
            Oh cool, wann warst du in Israel?

          6. Du kommst ja rum 😉
            Wusste gar nicht, dass man dort gut feiern kann!
            Heutzutage ja nicht mehr wirklich sicher 😔

          7. War es damals wohl auch schon nicht, objektiv gesehen, aber damals war ich da ohne Kinder irgendwie furchtlos. Meine arme Mutter ist wohl tausend Tode gestorben in der Zeit…

            Ja, feiern geht in Tel Aviv hervorragend!!!

          8. Damals 1986…? 😂
            Ich war da schon immer schissig.

            Das glaube ich… Arme Mama 😉
            Hat sie nicht versucht, es Dir auszureden?
            Meine Mutter hätte mich glaube ich psychisch fertig gemacht 😂😂

          9. Soooo alt bin ich auch wieder nicht…. Fast aber….

            Meine Mutter hat wohl erkannt, dass es mir nicht ausreden ist und hat nur geschluckt. Das rechne ich ihr hoch an!

          10. 😂😂😂
            Welcher Jahrgang bist du denn?

            Oh ja… Das ist wirklich eine glatte 10 auf der “Mama-Momente” Liste. 😉

    1. Ja…. Ich habe auch echt 3x hingeschaut.
      Ich dachte, dass rangiert mit Pest und Cholera auf der “schon längst ausgestorben” Schiene.
      Fiiiiiies.
      Wer weiss, wo das herkam 😷

          1. Ich erinnere mich noch an eine Schulfreundin in der 5. Klasse.
            Ihre Mutter war latent öko angehaucht (bei Halsschmerzen gab es Eigenurin zu trinken 😷😷😷😷) und eines Tages offenbarte mir meine Freundin in der Schule, dass sie Läuse hätte, ihre Mutter aber meinte, dass sie trotzdem zur Schule gehen könne.
            Ich fand das mit meinen 10 Jahren gar nicht cool und habe dann trotz Freundschaft unserer Lehrerin Bescheid gegeben.
            Sie musste sofort nach Hause.
            Mich hat zwar lange das schlechte Gewissen wegen Verrat geplagt, aber heute frage ich mich: “Wie konnte diese Frau das tun??”

    1. Jaaaa….. 😷😷😷
      Vor allem hat das eine ewig lange Inkubationszeit 😷.
      Ich glaube mein meistgesagter Satz in den letzten Tagen war: “Meinst Du, das ist Krätze??”

  3. Oh weh! Im Kindergarten gibt’s häufig so eklige Krankheiten. Aber Parasiten sind und bleiben mein alptraum, da freut man sich wenn Magen Darm oder streptokokken auf dieser Tadel stehen 😁

    1. Offensichtlich wird im Kindergarten ganz tief in der Trickkiste gewühlt um die Competition “ausgefallenste Krankheit” zu gewinnen 😬

      Ich will auch keine Viecher… Erst Recht nicht unter meiner Haut oder der meiner Kinder 😷😷😷

    1. 😷 Will ich auch nicht….
      Hattet ihr das schon mal?

      Ich wäre ganz zufrieden, wenn einfach gar kein Zettel da hängen würde… oder aber nur Schnupfen oder so 😜

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.