15 Monate Babymädchen 

Veröffentlicht von

15 Monate Babymädchen
(16.10-15.11.2016)


Deine Größe:

84cm

Deine Kleidergröße:

80/86

Dein Gewicht:

12,0 Kg

Deine Windeln:

Pampers Babydry Größe 5

…2 years later:

In einer NFP Gruppe bei Facebook hatten ein paar Mädels freudig ihre Schwangerschaftskurven geposted.
Ansich nichts außergewöhnliches, bis mein Augenmerk auf die ET’S fielen, die da auf den lila Balken prangten. 15.7./16.7./17.7./18.7.2017 stand da.
Vor genau 2 Jahren war das “unser Zyklus”.
Vor genau 2 Jahren habe ich meine Blutung nicht bekommen.
Hätte ich NFP gemacht, hätte ich vor genau 2 Jahren einen lila Balken gehabt.
“VET 18.07.2015” hätte darauf gestanden.
Vor genau 2 Jahren hatte ich diesen einen Test mit den 2 Strichen. (Diesen einen-Einen. Gefolgt von vielen weiteren… 😉)
WEEE-TEEEE-EFFFF? 
2 Jahre!!!

Deine Lieblingsbeschäftigung:

Taschentücher zerreisen.
Scheint so ein persönliches Zen-Ding für Dich zu sein.

Was Mama in den Wahnsinn treibt:

– Extremer Freiheitsdrang gepaart mit einem ausgeprägtem Fluchtkomplex scheint ein genetisches Thema in unserer Familie zu sein, kennen wir von Deiner Schwester schon.
Nun also auch noch Du:
Du läufst weg.
Jeden Morgen.
Bis ich die Haustür abgeschlossen habe und meine Handtasche/Einkaufstüten/wasauchimmer vor dem Auto abgestellt habe, bist Du schon 3x um die Ecke gerannt.
Was für ein Glück, dass unser Baugebiet erst im nächsten Sommer erweitert wird und an unser Grundstück etwa 7 Trilliarden Hektar Feld grenzen.
Ein Feld, voller Matschepampe.
Feld soweit das Auge reicht.
Einfach nur Feld.
Und Du mittendrin.
Feld.
Was für ein Glück.
Nicht.

– Meine Muscheln.
Bzw. meine Muschelsammlung.
Bzw. Du und meine Muschelsammlung.
Sobald die Tür zu unserem Arbeitszimmer auch nur einen halben Milimeter offen steht, quetscht du dich durch und spielst mit den Muscheln.
Nunja.
Du verstreust sie überall.
Auch so eine Art Spiel, oder? 🤔

Stumme Kommunikation:

Wer braucht schon Worte, wenn einfache Gesten auch ausreichen?

Wenn du etwas haben willst, streckst Du deinen Arm in die Richtung aus und machst Deine Faust immer wieder auf und zu.
Wir nennen es auch die Babymädchen Faust 😉

Wir zwei beiden ODER: Wir verständigen uns schon:

Unsere Kommunikation klappt immer besser.
Wenn ich Dich bitte, eure Teller aus dem Schrank zu holen, machst Du es.
Wenn ich Dich bitte, Deine Schuhe/Deine Mütze/Deinen Schal/Deine Jacke zu holen, holst Du sie.
Wenn ich Dich bitte, die Finger von der Süssigkeitenschublade zu lassen, lässt Du sie….nicht.
Nunja, kann ja nicht alles klappen.

Generell deckt du gerne den Essenstisch.
Wir essen in der Regel um 1900 Uhr zu Abend.
Etwa 5 Minuten vorher fängst du an, rödelig zu werden und selbstständig (!!!) den Tisch zu decken.
Ab 19:00 Uhr bist du dann ungenießbar.
Gesetz dem Fall, dass um Punkt 19:00 Uhr nichts auf dem Tisch steht, ist das der Garant für Deine permanente Präsenz in der Küche – schimpfenderweise.
Ich habe selten etwas mauligeres erlebt als Dich, ungefüttert nach 19:00 Uhr.
Typisch Frau 😉

 #DasgabszuunsererZeitabernochnicht:

Du bist im zarten Alter von gerade Mal 15 Monaten schon extrem Selfiegeil.
Seitdem ich den dummen, dummen Fehler gemacht habe und Dir bei Snapchat ein paar Hundeöhrchen verpasst habe, schnappst du dir in jeder unbeobachteten Sekunde mein Smartphone, öffnest die Kamera (!!) und machst Grimassen 😂

Geschwisterliebe:

Die beiden Mädchen spielen im Wohnzimmer.
(Yeah, sie tun es mittlerweile immer öfter und es ist SO SCHÖN.)
Ich höre Tiffy mit ihrem Spielzeughandy “telefonieren”:
“Hallo Feuerwehrmann Sam? Das Babymädchen steckt im Sofa fest! Du musst kommen! Ja? Danke!”
An das Babymädchen gerichtet:
“Alles gut, Babymädchen, alles gut. Gleich kommt Hilfe.”
Ich könnte sie abknutschen.
Alle beide.

Neustes Wort:

Trecker.
Mit so einer unfassbar süßen Pronounciation ❤

Universalwort für einfach alles:

“BABA”
Zuerst dachte der Papa noch ganz gerührt und auf Wolke 7 schwebend die ganze Zeit, dass er und nur ER permanent und fortwährend gemeint ist… aber allerspätestens nachdem auch die Toilette BABA getauft wurde, kam dann auch die Ernüchterung.
Tja, lieber Papa… Wie war das mit dem Hochmut und dem Fall?

Was Du alles Neues kannst:

– Du kannst Lichtschalter bedienen.
Jay.
Sämtliche Bewegungsmelder sind seitdem ausser Kraft gesetzt, im WC brennt permanent Licht und ich stehe gerne zu den unpassendsten Momenten im Stockdunklen.

– Du hast die Klingel für Dich entdeckt.
Jedes Mal, wenn wir vor unserer Haustür stehen, muss geklingelt werden.
Vorher bewegst Du Dich keinen cm weit vorwärts; von “über die Schwelle schreiten” ganz zu schweigen. 😉
Sternzeichen: Esel.

Deine ersten Male:

Dein erstes bewusst miterlebtes Halloween.
“Du wohnst im Neubaugebiet” haben sie gesagt.
“Du brauchst Tonnen über Tonnen an Süssigkeiten” haben sie gesagt.
“Die Klingel wird den ganzen Abend nicht stillstehen.”
– Anzahl der aufgetauchten Gespenster, Zombies und Hexen: 0
Übrig gebliebene Süssigkeiten: 3-5 Kilo.
Dich und Deine Schwester freut es natürlich.

Mama hat zum ersten Mal einen Kürbis geschnitzt. Rattenscharfes Teil, oder? 😉

Letztes Male:

Wir haben es überstanden.
Gott, was bin ich erleichtert.
Es gab viele Tränen, ein zerbrochenes Mamaherz und abermillionen Küsse:
Deine letzte Impfung.
Es ist geschafft.

-vorerst.

25 Kommentare

  1. Sprechen ist hier ja auch grad total out. Sie kann, aber laufen ist grad wichtiger XD Morgen kommen endlich die Winterschuhe, hoffe nur, dass sie passen.
    Wir haben im Wohnzimmer eine Stehlampe. Kannste Dir denken, was das Kind macht. Und das so lange, bis die Kaninchen irritiert sind und anfangen zu klopfen. Handy muss ich auch verstecken, Tablet gibt es unter Aufsicht und sobald sie was anderes macht, ist das auch wieder aus.
    Total in zur Zeit: Tiere füttern. Kaninchen, Kuscheltiere, Spielzeug, teilweise will sie sogar den Autos Essen und Trinken geben. Sooo süß.

    1. Winterschuhtechnisch sieht es hier auch noch mau aus… 😬
      Sie trägt ihre normalen Halbschuhe. Gummistiefel muss ich ihr auch unbedingt zulegen, es ist ja sowas von gemein, wenn die Schwester in die Matschepfützen hüpfen darf und man selber nicht 🙈
      Welche Schuhgröße trägt Deine Maus aktuell?

      Das Babymädchen ist auch total tierbegeistert… wir haben zwar keine, aber sie läuft jedem Hund/jeder Katze hinterher. 😂🙈
      Und ihre grosse Leidenschaft sind Pfeeeerrdeeee. 🙈

      1. Als Gummistiefelalternative hab ich die MyMayu Explorer im Blick. Die wollte ich eigentlich haben mit dem Innenstiefel dazu, aber die hat nur 1 Shop in DE und der hat die nicht mehr in der passenden Größe. Sie trägt eine 20/21. In ner 20 dürfte sie keine dickeren Socken tragen. Geworden sind es jetzt bei uns superfit Huskys. Da musste jetzt erstmal die Einlegesohle raus, aber der gesamte Stiefel ist gefüttert und so lange es nicht grad -20 Grad dürfte das auch so gehen. Bisher hatten wir Lederpuschen, die gehen nur nicht mehr, wenn sie soviel draussen laufen will. Eine Tierpräferenz konnte ich noch nicht feststellen, Tiere sind alle toll (auch wenn sie ihr Plüschpferd viel rumschleppt XD).

        1. Das sind ja coole Teile, hab mir die gerade mal angeschaut.😊
          Die stelle ich mal für unseren nächsten USA Trip auf das Listchen. 😉
          Wie bist Du denn auf die gekommen?

          Wir haben einen total tollen Kinderschuhladen hier 2 Käffer weiter, der ist sogar unter den Top 30 “beste Kinderschuhläden”. Jedes Kind bekommt einen eigenen Schuhpass wo neben der Grösse auch die Breite und Beschaffenheit notiert wird.
          Man muss auch regelmässig zur Kontrolle kommen, ob die Schuhe noch optimal sitzen.
          Da wollte ich immer noch hin, aber eine Bekannte hat mit neulich gesagt, dass es in Grösse 23 (solche Riesenlatschen hat das Babymädchen schon 😂) nur noch blaue gibt und sie wohl keine mehr nachbekommen. 😱
          Und blau kommt mir nicht in die Tüte. 😂

          1. Auf solche Schuhe kommt man, wenn man Barfußschuhe bzw. Schuhe mit Minimalsohle sucht. Das meiste von den Lauflernschuhen kann man gepflegt in die Tonne kloppen. Sowohl von der Sohle her, als auch von der Breite. MyMayu kannst Du auch in DE bestellen, freizehn hat sie ab Januar wieder lagernd. So lange konnte ich nur nicht warten. Zeazoo hat auch tolle Schuhe, hätte aber auch zu lange gedauert. Es gibt leider nicht viele, die auch für breitere Füße geeignet sind.

          2. Ich habe auch erst jetzt gemerkt, wie schlimm die Lauflernschuhe von Tiffy waren. 🙈
            Jetzt wo ich den Vergleich zu dem Kinderschuhladen und dem Lauflernschuh vom Babymädchen habe 🙈
            Habe ich also schon das erste Paar Kinderfüsse auf dem Gewissen 😭

            Danke für die Tipps, da werde ich mal stöbern. 😊

          3. Ich denke, das “gefährlichste” sind Schuhe, die den Knöchel einschnüren und ein formendens Fußbett haben (das ist für sich entwickelnde Füße nicht gut). Man kann halt auch eine extreme Wissenschaft draus machen. Und dann muss man bedenken, dass diese ganzen Merkmale auch noch nicht so lange so sehr in den Fokus rücken, wie sie es jetzt tun. Hexe hat gestern noch ein paar Sneakers bekommen, weil ich sie bei Plusgraden nicht mit gefütterten Stiefeln laufen lassen kann. Kein Lauflernschuh, aber wenigstens auch kein Fußbett, nicht zu hoch, nicht zu fest und die Sohle ist genauso weich, wie die der Stiefel. Und sie ist gleich drin los gelaufen. (Und sie sind lila mit Einhorn drauf XD)

          4. Hahaha… vergiss alles andere. Es ist lila und hat ein Einhorn drauf… was will man bitte mehr? 😂

            Ja, es ist so wie bei allen Dingen… Es wird auf sooo viel geachtet und man macht sich bekloppt, weil man ja nur das Beste für sein Kind will. 😐

          5. Ja, man macht sich echt irre. Ich mein gute Schuhe sind wichtig, keine Frage, aber in ihrer Größe ist es eh so schwer und die wichtigsten Grundvorraussetzungen haben sogar die Sneakers erfüllt, von daher. Und sie liebt sie. Was will ich mehr, als wenn das Kind die Schuhe freiwillig anzieht?

          6. Nur auf Pferdchen. Sie hat dann auch einem ihrer Spielzeugpferde das Einhorn gezeigt. Und dann sollte ich das Pferd spielen und sie mit dem Schuh (wollte wohl das Einhorn sein).

          7. 😂😂😂😂😂😂 Nein wie süss. 😍
            Na da kannst Du ja froh sein, dass Du das Pferd spielen durftest und nicht den Schuh nehmen musstet 😂

  2. Trecker? Wie cool. 😁 Wir sind immer noch bei Mama, Papa, Ja und Nein. Und einige Tiergeräusche. Ansonsten tut sich nicht viel. Und weglaufen – ja, das kann sie auch. An die Lichtschalter kommt sie aber zum Glück noch nicht dran. Noch nicht…

    1. Da merkt man, dass wir auf dem Land wohnen 😂😂🙈
      Wir sitzen hier ja noch gemütlich mitten im Baugebiet (rate übrigens, welche Grundstücke noch nicht bebaut sind… genau… rechts, links und gegenüber von uns 😂😣🔫) und da gibt es so viele Trecker und Bagger zu sehen. Ein Wunder, dass sie das nicht vor “Mama” gesagt hat. 😉

      Aber ansonsten habe ich das Gefühl, das Tiffy damals schon mehr sprechen konnte.
      Ist mir allerdings sehr recht… 2 sabbelnde Mädchen hab ich dann ja lange genug 😂

      Warte ab… das gibt eine Lightshow vom allerfeinsten 🙈

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.